Schlagwort-Archive: BRENT

Trotz jüngstem Rückgang: Citi hebt Goldpreisprognose für 2016 deutlich an

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Die Analysten von Citi Research heben ihre Prognose für die meisten Rohstoffe, darunter auch Gold, an. Die Bank erwartet nun im zweiten Quartal einen durchschnittlichen Goldpreis von 1.280 USD pro Unze, der auf durchschnittliche 1.200 USD je Unze im dritten Quartal steigen soll, bevor es im letzten Quartal 2016 wieder auf 1.250 USD pro Unze nach unten gehen werde. Für das gesamte Jahr rechnen die Analysten nun mit einem durchschnittlichen Goldpreis von 1.255 USD je Unze.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Zentralbanken haben ihr Pulver verschossen: Gold – Taurus Wealth Advisors erwartet 1.400 USD pro Unze zum Jahresende

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Nach Ansicht von Taurus Wealth Advisors war die Jahresauftaktrallye im Goldpreis erst der Anfang. Die Experten glauben, dass sich Gold 2016 zur Anlageklasse mit der besten Performance entwickeln könnte, da die Zentralbanken ihr Pulver mittlerweile fast verschossen hätten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Irak-Krise stützt: Gold – Fed-Sitzung bringt keine Überraschung

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Mit Spannung waren die Ergebnisse der Junisitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank, die am gestrigen Mittwoch zu Ende ging, erwartet worden. Als es soweit war, geschah aber nicht viel.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Basismetalle vor Preissteigerung: TD Securities – Gold und Öl im Juni schwächer

Kupferrundbarren. Quelle: Aurubis

Kupferrundbarren. Quelle: Aurubis

Die Analysten von TD Securities sind der Ansicht, dass Gold und Silber- und auch Öl – im Juni schwächer tendieren werden. Die Experten erwarten aber gleichzeitig, dass sich die Buntmetalle diesen Monat erholen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nur vereinzelte Hoffnungszeichen: Barclays – Rohstoff-Assets haben 2013 bislang 88 Mrd. USD an Wert verloren

Gold

Gold

Von Januar bis November verloren Rohstoff-Assets dieses Jahr insgesamt 88 Mrd. USD an Wert, berichtet die britische Barclays Bank. Das ist der größte Rückgang aller Zeiten in den ersten elf Monaten eines Jahres. Grund ist eine Kombination aus gesunkenen Preisen – vor allem bei Gold – und Kapitalabflüssen, hieß es.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Republikanische Unterstützung für Obamas Angriffspläne: Syrien – Goldpreis weiter über 1.400 USD pro Unze

Der Goldpreis notiert auch heute noch über der Marke von 1.400 USD pro Unze, wenn auch knapp. Am gestrigen Dienstag hatte er diese Hürde überwunden, nachdem bekannt wurde, dass US-Präsident Barack Obama die Unterstützung einflussreicher Kongressabgeordneter für einen begrenzten Militärschlag gegen Syrien gewinnen konnte.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Anstieg setzt sich fort: Shorteindeckungen und technische Kaufsignale treiben Goldpreis weiter nach oben

Goldbarren, Foto: VisualMedia

Goldbarren, Foto: VisualMedia

Der Goldpreis hat den US-Handel mit einem deutlichen Plus beendet und am gestrigen Montag ein Vierwochenhoch erreicht. Vor allem hohe Shorteindeckungen und neue charttechnische Käufe, da Kaufmarken erreicht wurden, als der Preis die Marke von 1.300 USD pro Unze überwand, führten zu dem Anstieg.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel