Schlagwort-Archive: Credit Suisse

Sinkendes Angebot erwartet: Credit Suisse – Gold sollte 2016 den Rohstoffsektor outperformen

Goldbarren von der New Liberty-Mine; Foto: Aureus Mining

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Die Analysten der Credit Suisse glauben, dass Gold im neuen Jahr besser laufen wird als der Rohstoffsektor insgesamt. Die Experten erwarten einen Durchschnittspreis von 1.150 USD pro Unze für 2016.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Credit Suisse: VW-Skandal wird Nachfrage nach Elektromobilen und Graphit steigern

Graphitprobe von der Epanko-Lagerstätte der Kibaran Resources; Foto: Kibaran Resources

Graphitprobe von der Epanko-Lagerstätte der Kibaran Resources; Foto: Kibaran Resources

Der Abgasskandal um die Dieselmotoren von VW (WKN 766400) wird von den Analysten der Credit Suisse als positiv für die angehenden Graphitproduzenten Australiens gesehen. Denn man geht davon aus, dass der Skandal dazu führt, dass der Einsatz von Dieselantrieben zurückgeht – derzeit rund 50% des europäischen Automobilmarktes – und stattdessen mehr Elektro- und Hybridautomobile genutzt werden. Und die benötigen Batterien, in den Graphit eine wichtige Rolle spielt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Credit Suisse – Kurzfristig ist eine Goldpreisrallye möglich

Goldbarren; Foto: VisualMedia

Goldbarren; Foto: VisualMedia

Am Montag dieser Woche fiel der Preis für Gold zur Auslieferung im Juni, der am aktivsten gehandelte Futures-Kontrakt, weiter unter die psychologisch bedeutsame Marke von 1.200 USD pro Unze, ging sogar für kurze Zeit auf ein Niveau zurück, das man zuletzt zu Jahresanfang beobachten konnte.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Das Gröbste noch nicht überstanden: Credit Suisse senkt Kursziel für Barrick Gold deutlich

Erztransport auf einer Mine von Barrick Gold; Bild: Barrick Gold

Erztransport auf einer Mine von Barrick Gold; Bild: Barrick Gold

Der nach Ausstoß größte Goldproduzent der Welt Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) verlor im gestrigen Handel bei hohem Volumen 1,5% an Wert und schloss bei 12,02 CAD je Aktie. Mehr als 5 Mio. Barrick-Aktien wechselten den Besitzer, während der übliche Tagesdurchschnitt bei 3,2 Mio. Papieren liegt. Auslöser für die Kursverluste waren der schwächere Goldpreis und ein Analysten-Downgrade.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Top-Performer 2014: Platin, Palladium und Nickel – wer hätte damit gerechnet

Einen sehr interessanten Artikel zur Entwicklung am Markt für Metalle der Platingruppe veröffentlichte gestern die kanadische Financial Post. Nach Ansicht der Autoren hat sich eine geopolitische Situation aufgebaut, die „dramatische weltweite Auswirkungen“ auf die Metalle der Platingruppe haben dürfte. Einen Meinung, die auch Greg Johnson, CEO der Platingesellschaft Wellgreen Platinum (WKN A1XBAJ / TSX-V WG) teilt. Analysten gehen davon aus, dass die Preise dieser Metalle in absehbarer Zeit auf neue Hochs steigen werden.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Auf Sicht von zwei Jahren: Fortescue Metals rechnet kurzfristig mit weiter hohem Eisenerzpreis

Erzverladung am Herb Elliott Hafen von Fortescue Metals in Pilbara, Westaustralien

Erzverladung am Herb Elliott Hafen von Fortescue Metals in Pilbara, Westaustralien

Der Eisenerzproduzent Fortescue Metals (WKN 121862) geht davon aus, dass der Eisenerzpreis in den kommenden zwei Jahren zwischen 110 und 130 USD pro Tonne liegen wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Deutliche Verbesserungen: Credit Suisse hebt Rating von Osisko Mining und AuRico Gold an

Luftansicht der Canadian Malartic-Mine von Osisko Mining

Luftansicht der Canadian Malartic-Mine von Osisko Mining

Die Analysten der Credit Suisse haben ihr Rating für die Aktien der Goldproduzenten Osisko Mining (WKN A0Q390) und AuRico Gold (WKN A1JBWL) von „neutral“ auf „outperform“ angehoben.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel