Schlagwort-Archive: Epanko

Kibaran Resources: Wichtiger Meilenstein für Epanko-Projekt

Auf dem Epanko-Projekt von Kibaran Resources; Bildquelle: Kibaran Resources

Die australische Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) hat wichtige Vorbereitungen für die Ausweitung des Graphitprojekts Epanko in Tansania abgeschlossen. Ein Teil der Arbeiten bestand aus Studien zu den Auswirkungen der Erweiterungen auf die Umwelt und die Sozialverträglichkeit des erweiterten Projektes. Für die Finanzierung waren diese Untersuchungen ebenfalls wichtig: Sie sind Teil der Voraussetzungen, die die Kreditgeber KfW IPEX-Bank und Nedbank gestellt haben.
Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Analystenmeinung: Kibaran Resources ist DAS Schnäppchen im Graphitsektor

Auf dem Epanko-Projekt von Kibaran Resources; Bildquelle: Kibaran Resources

Auf dem Epanko-Projekt von Kibaran Resources; Bildquelle: Kibaran Resources

Als Schnäppchen bezeichnete ein renommierter Stock-Picker die Aktie der australischen Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL), während ein anderer, renommierter Analyst der Ansicht ist, die Aktie könnte sich verdreifachen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Produktionsausweitung um 50% geplant: Kibaran Resources – Große Fortschritte hin zur Finanzierung des Graphitprojekts Epanko

Auf dem Epanko-Projekt von Kibaran Resources; Bildquelle: Kibaran Resources

Auf dem Epanko-Projekt von Kibaran Resources; Bildquelle: Kibaran Resources

Die australische Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) treibt die Entwicklung ihres Graphitprojekts Epanko mit Hochdruck voran. Parallel dazu arbeitet das Unternehmen zusammen mit der deutschen Kfw IPEX-Bank an der Finanzierung des Minenbaus – und macht an beiden Fronten Fortschritte.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kurssprung nach Japan-News : Kibaran Resources – Geplante Graphitproduktion bereits zu 100% verkauft

Graphitvererzung auf dem Epanko-Projekt; Foto: Kibaran Resources

Graphitvererzung auf dem Epanko-Projekt; Foto: Kibaran Resources

Die Woche fängt für Kibaran Resources (ASX: KNL / WKN: A1C8BX) gut an. Am frühen Morgen australischer Zeit veröffentlicht das Rohstoffunternehmen eine Meldung, die den Kurs an der australischen Börse und später auch in Deutschland nach oben schnellen lässt.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Einstiegschance?: Kibaran Resources – Möglicher Profiteur des Batteriebooms

Graphiterz vom Epanko-Projekt; Foto: Kibaran Resources

Graphiterz vom Epanko-Projekt; Foto: Kibaran Resources

Der Hype um das „neue Benzin“ Lithium, um die Analysten von Goldman Sachs zu zitieren, führt derzeit dazu, dass fast jedes Unternehmen, das auch nur plant, ein Lithiumprojekt zu entwickeln, heftige Kursanstiege verbucht. Die Aussage von Goldman Sachs beruht vor allem darauf, dass man für die kommenden Jahre einen gewaltigen Anstieg der Nachfrage nach Elektromobilen und damit nach Speichermedien (Batterien) erwartet. Was viele Anleger zu vergessen scheinen, ist, dass das immer noch wichtigste Material bei der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien Graphit – und verwandte Kohlenstoffe – ist.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Ohne zusätzlichen Kapitaleinsatz: Kibaran Resources – Graphitproduktion könnte auf 44.000 Tonnen pro Jahr steigen

Graphitprobe von der Epanko-Lagerstätte der Kibaran Resources; Foto: Kibaran Resources

Graphitprobe von der Epanko-Lagerstätte der Kibaran Resources; Foto: Kibaran Resources

Die australische Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) plant, Material von ihrem Graphitprojekt Epanko für den Absatz auf dem Lithium-Ionen-Batteriemarkt zu verwenden. Um dies vorzubereiten, entnahm man eine neue Großprobe, die einen erfreulichen Nebeneffekt aufwies: Der Graphitgehalt der Probe lag um 24% höher als in bisherigen Schätzungen angenommen!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Mit japanischem Partner: Kibaran Resources treibt Einstieg in den Batteriemarkt voran

Auf dem Epanko-Projekt entnommene Graphiterzproben; Foto: Kibaran Resources

Auf dem Epanko-Projekt entnommene Graphiterzproben; Foto: Kibaran Resources

Die australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) treibt ihren Einstieg in den boomenden Markt für Lithium-Ionen-Batterien gemeinsam mit dem japanischen Handelshaus Sojitz Corp. voran. Eine Großprobe des Erzes von Kibarans Graphitprojekt Epanko wurde deshalb für Tests im Produktionsmaßstab entnommen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel