Schlagwort-Archive: Erdöl

Nächste Bohrungen wohl im vierten Quartal: Activa Resources – Erdölproduktion im ersten Halbjahr um 24% gesteigert

Bohrturm auf einem Öl- und Gasprojekt der Activa Resources; Foto: Activa Resources AG

Bohrturm auf einem Öl- und Gasprojekt der Activa Resources; Foto: Activa Resources AG

Wie an keinem Unternehmen der Branche geht der Ölpreiseinbruch auch an der Bad Homburger Activa Resources (WKN 747137), die in den USA fördert, nicht spurlos vorbei. Schließlich ist der Preis der US-Sorte WTI in den letzten 12 Monaten um über 50% gefallen. Eine von vielen Experten prognostizierte nachhaltige Erholung ist bisher ausgeblieben. Activa Resources hat allerdings noch vor dem Preisabsturz Maßnahmen ergriffen, um sich, soweit es geht, abzusichern.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Starkes zweites Halbjahr 2013: Activa Resources – US-Tochter steigert Nettoergebnis um 300%

Activa Resources -Bohrturm

Erfreuliche Neuigkeiten vom deutschen Öl- und Gasproduzenten Activa Resources (WKN 747137). Das Unternehmen mit Sitz hat dank der positiven Entwicklung seiner US-Tochter vorläufigen Zahlen zufolge auf Konzernebene ein Ergebnis nahe des Break-Even erreicht.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gestiegener Erdgasanteil: Woodside Petroleum – Umsatzrückgang trotz Rekordproduktion

OelplattformDie australische Woodside Petroleum (WKN 855377) hat 2013 einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen, obwohl die Öl- und Gasproduktion des Konzerns auf Rekordniveau stieg. Zudem stehen Abschreibungen in Höhe von bis zu 400 Mio. Dollar an.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Oyu Tolgoi-Vereinbarung: Rio Tinto und Turquoise Hill weisen Aufforderung der Mongolei zur Neuverhandlung zurück

Die Mongolei verfügt über beachtliche Rohstoffreserven, überwiegend Kohle, Flussspat, Erdöl, Gold und Silber, Foto: Harry Lawford

Die Mongolei verfügt über beachtliche Rohstoffreserven, überwiegend Kohle, Flussspat, Erdöl, Gold und Silber, Foto: Harry Lawford

Zum zweiten Mal in nur zwei Jahren übt die Regierung der Mongolei Druck auf den Rohstoffkonzern Rio Tinto (WKN 852147) aus, um das Unternehmen dazu zu bewegen, eine Vereinbarung aus dem Jahr 2009 neu zu verhandeln. Dabei geht es um das 6 Mrd. USD teure Kupfer- und Goldprojekt Oyu Tolgoi und die Beteiligung der Mongolei daran.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kostenübernahme durch Tulip Oil: Deutsche Rohstoff erzielt 5 Mio. Euro aus Verkauf von weiteren 15% an Rhein Petroleum

Vorbereitung zur Verrohrung einer Ölbohrung der Rhein Petroleum

Für 5 Mio. Euro, die sofort zur Zahlung fällig werden, hat die Deutsche Rohstoff AG (WKN A0XYG7) weitere 15 Prozent ihres 25-prozentigen Anteils an der Rhein Petroleum GmbH an die Tulip Oil Holding aus Den Haag, verkauft.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Branchengiganten mit Problemen: Die Majors des Goldsektors plagen sich mit extrem hohen Produktionskosten

Die Queiroz Goldanlage auf AngloGold Ashantis Brasil Mineração-Mine

Die Queiroz Goldanlage auf AngloGold Ashantis Brasil Mineração-Mine

Auf der Mining Indaba-Messe im südafrikanischen Kapstadt äußern sich die CEOs einiger der größten Goldproduzenten der Welt, zu den Kosten, die heutzutage insgesamt anfallen, um eine Unze des gelben Metalls aus dem Boden zu holen. Und die liegen nach Ansicht der Branchengiganten bei mindestens 1.200 bis 1.250 USD pro Unze.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Neue Produktionsdaten: BHP – Erzproduktion zieht weiter an

Eisenerz - von Cap-Ex Ventures

Eisenerz - von Cap-Ex Ventures

Solide Produktionsdaten helfen nur wenig, die Sorgen hinsichtlich der Zukunft lasten auf dem Kurs.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Ölprognose kommt nicht gut an: BHP Billiton – Überschwemmungen sind noch länger spürbar

BHP Billition produziert große Teile des Eisenzerzes in West Australien; Foto: BHP Billiton PLC

BHP Billition produziert große Teile des Eisenzerzes in West Australien; Foto: BHP Billiton PLC

Licht und Schatten gibt es im dritten Quartal bei den Produktionszahlen von BHP Billiton. Für das Gesamtjahr rechnen Experten trotzdem mit einem Rekordgewinn.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gastbeitrag: Kursziel Gold bei 8000 US Dollar pro Unze ?

Prof. Dr. Thomas Utter, Zaruma Resources

Prof. Dr. Thomas Utter, Zaruma Resources

Die Argumente, die einige Experten, so auch jüngst James Turk, für die These, daß der Goldpreis in 5 Jahren auf 8000 US Dollar pro Unze steigen wird, anwenden, sind nicht neu. Die Welt hat sich aber und wird sich weiterhin fundamental ändern und was historisch betrachtet mal seine Gültigkeit gehabt hat, ist nicht unkritisch in die Zukunft übertragbar. Betrachten wir die Dinge einmal in einem anderen Licht.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schattenseiten des Wachstums: Öl steuert auf neue Rekordpreise zu

Alle Marktbeobachter und Analysten gehen von einem weiteren Anstieg bei der Ölnachfrage aus

Alle Marktbeobachter und Analysten gehen von einem weiteren Anstieg bei der Ölnachfrage aus

Die Weltwirtschaft soll 2011 weiter kräftig wachsen. Doch dies ist mit Nachteilen verbunden. So rechnen viele Experten mit weiter deutlich steigenden Ölpreisen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Video-Interview BPH Corporate: Bohrung nach 16 Billionen Kubikfuß Erdgas schon im dritten Quartal

TV_Interview_David_Breeze_BPHCorporate

BPH Corporate Ltd. - David Breeze, Chairman

Die australische BPH Corporate ist eine „Investmentgesellschaft“, die sich an Projekten in so unterschiedlichen Bereichen wie dem Geschäft mit Krebsmedikamenten und der Erdöl- und Erdgasexploration beteiligt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Die attraktivsten Bergbauregionen der Welt: Quebec ist Spitzenreiter, Kalifornien nicht besser als Zimbabwe

Sonstige Fotos

Der US-Bundesstaat Kalifornien und sein Gouverneur Arnold Schwarzenegger haben bei einer Umfrage in der Minenindustrie eine gewaltige Watschen bekommen. Die Minen-Manager haben Kalifornien im Rahmen der Studie des Fraser Institute bei der Attraktivität für Investitionen in eine Reihe mit Staaten wie Zimbabwe oder den Kongo gestellt. Ein wenig schmeichelhaftes Votum für den bevölkerungsreichsten Staat der USA mit dem ehemaligen österreichischen Schauspieler an der Spitze, der unter anderem Erdöl, Erdgas und Gold als Bodenschätze aufweist. Hintergrund sind die Umweltschutzregelungen in dem US-Bundesstaat, die auf die Manager der Minenbetreiber komplett abschreckend wirken. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel