Schlagwort-Archive: ETF

Trendwende: Gold – ETF-Käufe legen weiter zu

Osisko_Mining-Fine_Gold_Feingold

Eine Feinunze Gold; Foto Osisko Mining

Der Einbruch des Goldpreises im Jahr 2013 war insbesondere auf die gewaltigen Mittelabflüsse der mit dem gelben Metall hinterlegten ETFs zurückzuführen, die 880 Tonnen Gold abgaben. In den folgenden zwei Jahren hielten sich die Käufe von Gold-ETF-Anteilen dann sehr in Grenzen. Doch 2016 hat sich der Trend umgekehrt – und zwar deutlich.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gegen den Trend: Bestände der Platin-ETPs steigen wieder

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Während die Rohstoffanleger weltweit sich aus vielen Rohstoffen verabschieden, fließt Platinfonds derzeit stetig neues Kapital zu.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Commerzbank: ETF-Goldbestände und Goldmünzenverkäufe steigen

Goldbarren - Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren – Foto: covilha, everystockphoto.com

Nach Aussage der Commerzbank sind die Bestände der Gold-ETFs am Montag gestiegen und auch die Verkäufe von Goldmünzen hätten im Herbst zugelegt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Futures-Händler pessimistischer: Gold-ETFs mit höchstem Zufluss seit November 2012

Newcrest_Mining_LGL_GoldSelbst der Rückgang des Goldpreises unter die psychologisch wichtige Marke von 1.300 USD pro Unze Ende des vergangenen Monats hielt die Edelmetallanleger nicht davon ab, wieder mehr Kapital in den Sektor zu investieren.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Analystenmeinung: Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, Gold zu kaufen.

Goldbarren Foto: VisualMedia

Goldbarren Foto: VisualMedia

Eines der Probleme, denen sich potenzielle Goldanleger gegenüber sehen, die von einem langfristigen Anstieg des Goldpreises überzeugt sind, ist zu entscheiden, wann sie nun wirklich Gold, Goldaktien oder Anlageprodukte auf Gold kaufen sollten. Der renommierte New Yorker Goldanalyst Jeff Nichols glaubt, dass dieser Zeitpunkt genau jetzt gekommen sein könnte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Silber – Schwache Investmentnachfrage und Überangebot werden den Preis belasten

Silberbarren

Die Analysten der HSBC gehen davon aus, dass der durchschnittliche Silberpreis des laufenden Jahres bei nur 19,50 USD pro Unze liegen wird. Ein Anstieg des verfügbaren Angebots werde möglichen Rallyes Grenzen setzen, hieß es.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Shorteindeckungen und Risikoaversion: Goldpreisrallye reißt Minenaktien mit nach oben

Goldbarren. Quelle: Semafo

Goldbarren. Quelle: Semafo

Nach Wochen und Monaten eher gedrückten Handels hat der Goldpreis gestern einen dynamischen Ausbruch hingelegt. Der Preis für eine Unze des gelben Metalls schoss um mehr als 48 USD oder fast 4% nach oben und schloss am Tageshoch von 1.320 USD pro Unze. Das ist die beste Tageperformance seit September 2013.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Citi Research: Goldpreismuster – Tauziehen zwischen ETF-Anlegern und der Schmuckindustrie

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Die Analysten von Citi Research haben ein Muster in der Goldpreisentwicklung des Jahres 2014 ausgemacht.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Barrick, Newmont und Co. mit herben Verlusten

barrick_gold_lagunas_norteUm mehr als 2% ist der Goldpreis am gestrigen Dienstag abgerutscht und hat bei rund 1.263 USD pro Unze geschlossen – so tief wie zuletzt Anfang Februar. Das hinterließ auch Spuren bei den Aktien der großen Goldproduzenten weltweit. So gab der Market Vector Gold Miners ETF, der auf den Aktien der größten Goldproduzenten beruht, fast die gesamten Gewinne des bisherigen Jahresverlaufs ab, während der Philadelphia Gold & Silver Index um 3,6% auf das Niveau von Januar zurückfiel.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Preistreiber: ETF-Palladiumbestände erreichen Rekordhoch

Palladium. Quelle: Wikipedia

Palladium. Quelle: Wikipedia

Die Bestände mit physischem Palladium hinterlegter ETFs (Exchange Traded Fund) haben ein Rekordhoch erreicht. Hohe Zuflüsse in zwei Produkte, die im März in Südafrika auf den Markt gebracht wurden, summierten sich auf eine halbe Million Unzen des Metalls – in weniger als zwei Monaten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

NewPlat: Größter Platin-ETF meldet Bestand von mehr als 1 Mio. Unzen

Arbeiten auf einer Platinmine. Quelle: Anglo American Platinum

Arbeiten auf einer Platinmine. Quelle: Anglo American Platinum

Die Metallbestände des größten mit physischem Platin hinterlegtem ETF (Exchange Traded Fund), des in Johannesburg notierten NewPlat, haben vergangene Woche zum ersten Mal die Marke von 1 Mio. Unzen überschritten. Die anhaltenden Streiks in der südafrikanischen Platinbranche hatten neue Käufe ausgelöst.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Canaccord Genuity: Silberpreis hat Aufholpotenzial

Silberbarren. Quelle: Formation Metals

Silberbarren. Quelle: Formation Metals

Der Silberpreis mag ja sich um mehr als 8% vom Tief bei 18,49 USD pro Unze aus dem Juni des vergangenen Jahres entfernt haben, doch von den 19,47 USD Anfang 2014 ging es lediglich um knapp 3% nach oben. Der Goldpreis hingegen verbuchte von seinem Tief bei 1.189 USD pro Unze im Dezember 2013 einen Anstieg von rund 10% und dieses Jahr ein Plus von ungefähr 9%.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Preis weiter stark: Palladium – Streiks in Südafrika, Sorgen um mögliche Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Palladium; Foto: Norilsk Nickel

Palladium; Foto: Norilsk Nickel

Der Palladiumpreis erreichte Ende vergangener Woche zwischenzeitlich einen Stand von 800 USD pro Unze, nachdem angekündigt wurde, dass in Südafrika diese Woche zwei neue Palladium-ETFs (Exchange Traded Funds) an den Start gehen werden, wovon ein Nachfrageanstieg erwartet wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold-ETFs : SPDR Gold Trust verzeichnet ersten Monatsanstieg der Goldbestände seit Dezember 2012

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Zwischen dem 31. Januar 2014 und dem 27. Februar sind die Goldbestände des größten Gold-ETF der Welt, des SPDR Gold Trust (GLD), um gut 10 Tonnen gestiegen – von 793,16 auf 803,7 Mio. Tonnen. Das ist der erste Anstieg auf Monatsbasis seit Dezember 2012. Damals aber stieg der Goldbestand des SPDR Gold Trust gerade einmal um 1 Tonne.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Expertenmeinung: „Die Märkte haben das Ausmaß der chinesischen Goldkäufe noch nicht verstanden.“

Goldbarrenguss

Goldbarrenguss Quelle: Newcrest Mining

Die Goldpreisrallye des noch jungen Jahres hat am gestrigen Mittwoch ein wenig an Fahrt verloren, nachdem Trader und Anleger nach der starken Performance des gelben Metalls im Februar Gewinne mitnahmen und ein stärkerer Dollar belastete.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz Gewinnrückgang: Evolution Mining hält an Dividendenzahlung fest

Trucks auf einer Mine

Trucks auf einer Mine, Foto: Barrick Gold

Die australische Evolution Mining (WKN A1JNWA) hat ihre Dividende beibehalten, obwohl im ersten Halbjahr ihres Fiskaljahres der Gewinn auf Grund der gesunkenen Edelmetallpreise zurückgegangen ist.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

6 bis 8% im Gespräch: Indien zieht Senkung des Importzolls auf Gold noch im Februar in Betracht

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Ein aktueller Bericht zitiert hohe Regierungsbeamte Indiens mit der Aussage, dass das Land seine Importbeschränkungen für Gold noch vor Ende Februar auf 6 bis 8% senken könnte. Um das gewaltige Leistungsbilanzdefizit Indiens zu senken und seine schwächelnde Währung zu stützen, hatte das Finanzministerium die Einfuhrzölle auf Gold von 1% Anfang 2012 auf mittlerweile 10% angehoben.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gutes Zeichen: Hedge-Fonds-Größen bleiben bei Gold engagiert

Die Kalgoorlie Goldmine von Barrick Gold, Bildquelle: Barrick Gold

Die Kalgoorlie Goldmine von Barrick Gold. Bildquelle: Barrick Gold

Der renommierte Hedge-Fonds Paulson & Co hat seine Beteiligung am größten mit Gold hinterlegten ETF (Exchange Traded Fund) der Welt, dem SPDR Gold Trust, im vierten Quartal aufrechterhalten, während andere Fondsmanager angesichts des größten Goldpreiseinbruchs seit 32 Jahren ausstiegen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Expertenmeinung: 2014 dürfte ausgewählten Gold-Juniors wieder verstärkt Kapital zufließen

Goldbarrenguss

Goldbarrenguss

Ein wieder stabilerer Ausblick für den Goldpreis und eine bessere Kostenkontrolle vieler Minenfirmen sollten dafür sorgen, dass 2014 wieder Kapital in den Juniorsektor fließt. Davon profitieren dürften aber vor allem Unternehmen, die gut finanziert sind und über hochgradige Lagerstätten mit guter Infrastruktur verfügen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nach Rückkehr chinesischer Käufer: Goldpreis schießt vor Yellen-Ansprache auf mehr als 1.280 USD pro Unze

Goldbarren

Goldbarren

Der Goldpreis schoss im gestrigen US-Handel auf den höchsten Stand seit November. Anleger spekulieren auf eine mögliche Abkehr von oder Abmilderung der Drosselung der Anleihekäufe der US-Notenbank, mit denen die US-Wirtschaft gestützt werden soll. Zudem kehrten chinesische Käufer nach einer Neujahrspause an den Markt zurück und machten dort weiter, wo sie im vergangenen Jahr aufgehört hatten. Auch Silber, Platin und Palladium legten zu.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Unsicherheit vor nächstem Fed-Meeting: Goldpreisrallye ausgebremst?

Goldgranalien

Goldgranalien

Die jüngste Rallye des Goldpreises ist vor dem heute beginnenden Treffen des Offenmarktausschusses der US-Notenbank zum Erliegen gekommen. Auch anhaltende Mittelabflüsse aus Gold-ETFs wirkten sich aus.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Goldnachfrage im Reich der Mitte 2013 auf Rekordniveau: Rückgang der chinesischen Goldimporte über Hong Kong nur ein Ausrutscher?

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Die Nettoimporte von Gold nach China über Hong Kong sind im November deutlich gefallen. Zum ersten Mal seit sieben Monaten lagen sie unter 100 Tonnen pro Monat. Allerdings gibt es gute Gründe anzunehmen, dass die Nachfrage nach dem gelben Metall im Dezember wieder gestiegen ist.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Silber-ETFs verbuchten 2013 Zuflüsse: UBS – Silber läuft besser als Gold

Silberbarren Wie die Analysten der UBS ausführen, habe Silber zuletzt eine bessere Performance erzielt als Gold. Auch das Interesse an börsengehandelten Silber-Fonds (ETFs) sei höher als beim großen Bruder Gold.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Auch 2014 keine Ende in Sicht: Anleger ziehen 2013 so viel Gold aus ETFs ab wie noch nie

Goldbarrenguss

Goldbarrenguss

2013 haben die Investoren ihre Anteile an so genannten Gold-ETPs (mit Gold hinterlegten börsennotierten Anlageprodukten) in einem Ausmaß abgestoßen wie noch nie, seit diese Anlageklasse vor einem Jahrzehnt geschaffen wurde. Das ist einer der wichtigsten Gründe für den dieses Jahr stärksten Goldpreisrückgang seit 32 Jahren.

Die Bestände der 14 größten ETP fielen seit Anfang Januar, das zeigen von Bloomberg zusammengestellte Daten, um 31% auf 1.813,7 Tonnen. Das ist der erste Rückgang auf Jahressicht seit die börsengehandelten Fonds 2003 an den Start gingen. Dabei wurde der Wert der Assets um 69,5 Mrd. Dollar gemindert, während der Goldpreis so stark nachgab wie zuletzt 1981. Und der Konsensschätzung von elf von Bloomberg befragten Analysten zufolge droht weiteres Ungemach. Denn die Experten gehen davon aus, dass 2014 Anteile im Gegenwert von weiteren 311 Tonnen des gelben Metalls abgezogen werden.

Im vergangenen Jahr noch erreichten Investments in ETP ein Rekordvolumen von 148 Mrd. Dollar. Damit stützten sie einen Bullenmarkt, der dazu führte, dass sich der Goldpreis seit 2001 versechsfachte, indem sie eine Möglichkeit boten, Gold zu besitzen, ohne es einlagern zu müssen.

Nach Meinung von Marktbeobachtern zeigt der enorme Mittelabfluss, dass viele Anleger ihr Vertrauen in Gold als Vermögensschutz verloren, nachdem trotz der ultralockeren Geldpolitik weltweit kein Inflationsanstieg zu erkennen war und die US-Notenbank nun signalisierte, dass sie ihre Stützmaßnahmen für die US-Wirtschaft bald einschränken könnte. John Paulson, der größte Investor des weltweit größten Gold-ETF (Exchange Traded Fund) beispielsweise hatte vergangenen Monat erklärt, keine weiteren Anteile kaufen zu wollen.

Gold zur sofortigen Auslieferung fiel im April in einen Bärenmarkt, definiert als Preisrückgang von 20% und mehr, und schloss am vergangenen Freitag bei 1.238,80 USD pro Unze und damit 36% unter dem Rekordstand von 1.921,15 USD je Unze aus dem September 2011. Von den 24 Rohstoffen, die im Standard & Poor’s GSCI Spot Index (-3,6%) verfolgt werden, fielen nur Silber und Getreide stärker. Der MSCI All-Country World Index hingegen legte um 15% zu.

Die Experten von ETF Securities glauben zwar, dass 2013 „nur“ eine Korrektur in einem längerfristigen, strukturellen Bullenmarkt für Gold ist, doch sind andere Analysten deutlich weniger optimistisch.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Erneuter Einbruch: Gold – Fed-Meeting und ETF-Verkäufe belasten

Gold

Gold

Wie gewonnen, so zerronnen: Nach der Erholung Anfang der Woche hat der Goldpreis gestern wieder stark nachgegeben. Um fast 30 USD ging es mit dem Spotpreis bergab, da das nächste Treffen der US-Notenbanker – und damit eine mögliche Entscheidung zur Reduzierung von QE3 – näher rückt und sich die Mittelabflüsse aus mit Gold hinterlegten ETF fortsetzen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

131 Tonnen im Oktober: Chinesische Goldimporte über Hong Kong steigen weiter

Die Skyline von Shanghai, China

Die Skyline von Shanghai, China

Netto lagen die chinesischen Goldimporte über die ehemalige britische Kolonie Hong Kong im Oktober bei mehr als 130 Tonnen. Das ist der zweithöchste je beobachtete Wert und verdeutlicht, dass die Goldnachfrage aus der Volksrepublik weiter steigt.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Unabhängig vom Goldpreis: HSBC erwartet steigende Platin- und Palladiumpreise

Platinbarren

Platinbarren

Eine lebhafte Automobilnachfrage und die stagnierende Minenproduktion dürften nach Ansicht der HSBC im kommenden Jahr den Preis für Metalle der Platingruppe steigen lassen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Im Gegensatz zum zweiten Quartal – Paulson & Co. hält Beteiligung am größten Gold-ETF weltweit stabil

Goldbarren

Goldbarren

Der Hedge-Fonds Paulson & Co hat im dritten Quartal seine Beteiligung am größten Gold-ETF der Welt, dem SPDR Gold Trust, unverändert belassen. Im Juniquartal hatte Paulson & Co seinen Anteil noch mehr als halbiert, als der Goldpreis eingebrochen war.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

World Gold Council – Goldnachfrage im dritten Quartal um 21% gefallen

Bullische Aussichten für Gold - Foto: covilha, everystockphoto.com

Bullische Aussichten für Gold – Foto: covilha, everystockphoto.com

Einem Bericht des World Gold Council zufolge ist die Goldnachfrage im dritten Quartal verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 21% gesunken. Ein aktueller Bericht des WGC beziffert sie mit 868,5 Tonnen bei einem Angebot von 1.145,5 Tonnen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommt die Kehrtwende? – Indiens drittgrößter Gold-ETF wieder offen für neue Investments

Goldbarren

Goldbarren

In den letzten achtzehn Monaten hat Indiens Finanzminister P. Chidambaram den unstillbaren Hunger seiner Landsleute nach Gold zu dämpfen versucht, der zu einem großen Teil für das enorme Leistungsbilanzdefizit seines Landes verantwortlich ist. So stiegen beispielsweise die Importzölle von 1% Anfang 2012 auf mittlerweile 10%.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel