Schlagwort-Archive: EZB

Gold: Erholung des US-Dollars belastet vorübergehend

Goldbarrenguss; Foto: Monument Mining

Der Goldpreis hat im ersten Monat des neuen Jahres bislang einen Anstieg von rund 3% verbucht – vor allem auf Grund des schwächeren US-Dollars. Die US-Währung verzeichnete vergangene Woche zum sechsten Mal in Folge einen Rückgang und erreichte am Freitag ein Dreijahrestief. Ein Dollaranstieg zu Beginn der aktuellen Handelswoche aber setzte Gold am Montag unter Druck.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold steigt nach Draghi-Kommentaren auf Dreiwochenhoch

Gold von der Fosterville-Mine; Foto: Kirkland Lake Gold

Der Goldpreis konnte im gestrigen US-Handel zwar nur moderat zulegen, doch das reichte aus, um ein neues Dreiwochenhoch zu erreichen. Unterstützung für das gelbe Metall kam wohl vor allen von den Kommentaren der Europäischen Zentralbank bzw. deren Präsidenten Mario Draghi. Diese führten dazu, dass der US-Dollar an Wert einbüßte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Köcher leer? Goldpreis nach EZB-Entscheid wieder im Aufwind

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Der Goldpreis profitiert von den Turbulenzen, die die Entscheidungen der Europäischen Zentralbank am gestrigen Donnerstag ausgelöst haben und steigt wieder in Richtung der jüngsten Höchststände.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nahe 1.300 USD pro Unze: Gold – Wichtige Ereignisse stehen diese Woche an

Goldbarren; Foto: VisualMedia

Goldbarren; Foto: VisualMedia

Die anhaltende Suche der Anleger nach einem Sicheren Hafen für ihr Geld und charttechnische Käufe haben den Goldpreis am gestrigen Dienstag auf Fünfeinhalbmonatshoch getrieben. Diese Woche stehen wichtige Ereignisse für die Märkte an und viele Händler und Anleger sind nervös. Entscheidende, fundamentale Neuigkeiten könnten die Märkte im Verlauf der Woche einmal mehr stark schwanken lassen. Geschlossen hat der Goldpreis am Spot-Markt gestern so bei 1.294,20 USD pro Unze. Im frühen europäischen Handel wird derzeit die Marke von 1.300 USD je Unze getestet.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Maßnahmen bereits eingepreist: Gold – Nach der EZB ist vor den US-Arbeitsmarktdaten

Goldbarren, Bildquelle: Newcrest Mining

Goldbarren, Bildquelle: Newcrest Mining

Der Goldpreis hat den gestrigen US-Handel mit moderaten Gewinnen beendet, obwohl die Europäische Zentralbank wie erwartet den Leitzins weiter senkte. Positiv interpretierte Kommentare von EZB-Chef Mario Draghi ließen Schnäppchenjäger zugreifen. Trotz des stärkeren US-Dollars und der zunächst auf die EZB-Entscheidung folgenden Schwäche des Euros konnte der Goldpreis so am Spotmarkt ca. 10 USD höher bei 1.254 USD pro Unze schließen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schwache physische Nachfrage: Gold – Gespannte Ruhe vor EZB-Entscheid und US-Arbeitsmarktdaten

Newcrest_Mining_LGL_GoldNach Ansicht der Analysten der HSBC bleibt die Nachfrage nach physischem Gold weiter schwach. Die Experten weisen darauf hin, dass beispielsweise die türkischen Goldimporte im Mai um rund 180% von 4,2 Tonnen im April auf nun 11,8 Tonnen gestiegen seien, dies aber einen erheblichen Rückgang im Vergleich zum Mai 2013 bedeutet. Damals hatte die Türkei 43,5 Tonnen des gelben Metalls eingeführt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommt die Leitzinssenkung?: Gold – EZB und US-Arbeitsmarkt dürften Preisentwicklung bestimmen

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Diese Woche dürfte das mit Spannung erwartete Treffen der Europäischen Zentralbank die Entwicklung am Goldmarkt bestimmen. Es wird allgemein erwartet, dass die EZB Maßnahmen ergreift, um die anhaltend niedrige Inflation und das geringe Kreditvergabewachstum in der Eurozone zu bekämpfen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel