Schlagwort-Archive: FED

Gold wird Januargewinne zunächst halten

Goldbarrenguss; Foto: Monument Mining

Nach Ansicht der Analysten der BNP Paribas wird der Goldpreis die im Januar erzielten Gewinne im ersten Halbjahr 2018 halten können. Allerdings erwartet die Bank, dass das gelbe Metall in der zweiten Jahreshälfte unter Druck geraten wird, da die US-Notenbank die Normalisierung ihrer Geldpolitik fortsetzen werde.

Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold: Erholung des US-Dollars belastet vorübergehend

Goldbarrenguss; Foto: Monument Mining

Der Goldpreis hat im ersten Monat des neuen Jahres bislang einen Anstieg von rund 3% verbucht – vor allem auf Grund des schwächeren US-Dollars. Die US-Währung verzeichnete vergangene Woche zum sechsten Mal in Folge einen Rückgang und erreichte am Freitag ein Dreijahrestief. Ein Dollaranstieg zu Beginn der aktuellen Handelswoche aber setzte Gold am Montag unter Druck.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold: Kurzfristig wenig Hindernisse auf dem Weg nach oben

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bildquelle: Osisko Mining

Analysten zufolge, ist der Weg nach oben für den Goldpreis erst einmal größtenteils frei. Sie sehen in der in den USA verkürzten Handelswoche wenig, das einen weiteren Anstieg des gelben Metalls stoppen könnte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold: Zinserhöhung der Fed löst Preisanstieg aus

anglo_american_goldbarren

Goldbarren; Foto: VisualMedia

Am gestrigen Mittwoch fand das letzte Treffen des Offenmarktausschusses der US-Notenbank für das laufende Jahr statt. Dem Goldpreis gaben die Neuigkeiten von der Fed Auftrieb.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Goldpreis auf Tauchfahrt – Drohende Zinserhöhung belastet

Goldbarren

Goldbarren; Foto: Barrick Gold

Erwartungen einer aggressiven Vorgehensweise der US-Notenbank ziehen den Goldpreis nach unten. Das jedenfalls ist die Ansicht der Analysten von Marex Spectron aus London, wie Bloomberg berichtet. Auch geopolitische Spannungen und selbst fallende Aktienmärkte können da nicht helfen, meinen die Experten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

UBS – Gold könnte sich für Rebound über 1.300 USD positionieren

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Der Goldpreis hält sich nach Ansicht der Analysten der Schweizer Großbank UBS einigermaßen gut am oberen Ende der Preisspanne, die in den vergangenen Monaten etabliert worden sei. Zuletzt hätten einige Makrofaktoren das gelbe Metall gestützt, hieß es weiter.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold dürfte auch diese Woche unter Druck stehen

Goldbarren; Foto: VisualMedia

Nachdem der Goldpreis vergangenen Woche schwer getroffen wurde und unter die Marke von 1.300 USD pro Unze abtauchte, sieht es so aus, als würde das gelbe Metall auch in der neuen Handelswoche unter Druck bleiben. Das liegt nach Ansicht von Analysten vor allem an der „aggressiveren Haltung“ der Fed.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel