Schlagwort-Archive: Geldpolitik

Nach Yellen-Kommentaren: Gold wieder über der Marke von 1.200 USD pro Unze

Golbarrenguss; Foto: Detour Gold

Golbarrenguss; Foto: Detour Gold

Nach Ansicht vieler Marktteilnehmer dürfte eine weitere Zinserhöhung bereits im März nach den gestrigen Aussagen von Fed-Chefin Janet Yellen vom Tisch sein. Überhaupt scheinen die Märkte davon auszugehen, dass die US-Notenbank angesichts der Entwicklungen der jüngsten Zeit den Leitzins in den USA 2016 nicht wie ursprünglich geplant vier Mal anheben wird.

Weiterlesen

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Fed, Irak und Charttechnick: Goldpreis baut Gewinne oberhalb von 1.300 USD zunächst aus

Goldgranalien

Goldgranalien. Quelle: Aurubis

Der Goldpreis hat in der vergangenen Woche einen Satz nach oben gemacht und notiert wieder deutlich über der Marke von 1.300 USD pro Unze. Und die deutliche Mehrheit der in einer Erhebung von Kitco News unter Goldhändlern, Investmentbanken, Futures-Tradern und Chartanalysten befragten Experten geht davon aus, dass das gelbe Metall diesen Schwung auch in die neue Handelswoche mitnehmen wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Irak-Krise stützt: Gold – Fed-Sitzung bringt keine Überraschung

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Mit Spannung waren die Ergebnisse der Junisitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank, die am gestrigen Mittwoch zu Ende ging, erwartet worden. Als es soweit war, geschah aber nicht viel.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold und Energie bleiben zurück: Deutsche Bank favorisiert Industriemetalle

Kupferband. Quelle:Aurubis

Kupferband. Quelle:Aurubis

Die Analysten der Deutschen Bank (WKN 514000) gehen davon aus, dass die Industriemetalle besser laufen werden als Edelmetalle und Energie.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schwache US-Märkte und Irak stützen: Goldpreis weiter in der Nähe des Zweiwochenhochs

Goldbarrenguss - Quelle: Newcrest Mining

Goldbarrenguss - Quelle: Newcrest Mining

Der Goldpreis hat den US-Handel mit minimalen Gewinnen beendet. Das reichte aber, um ein Zweiwochenhoch zu erreichen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommt die Leitzinssenkung?: Gold – EZB und US-Arbeitsmarkt dürften Preisentwicklung bestimmen

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Diese Woche dürfte das mit Spannung erwartete Treffen der Europäischen Zentralbank die Entwicklung am Goldmarkt bestimmen. Es wird allgemein erwartet, dass die EZB Maßnahmen ergreift, um die anhaltend niedrige Inflation und das geringe Kreditvergabewachstum in der Eurozone zu bekämpfen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz schwacher US-Wirtschaftsdaten: US-Dollar-Rallye versetzt Goldpreis einen Dämpfer

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis hat den gestrigen US-Handel mit leichten Verlusten beendet. Anfangs konnte das gelbe Metall leicht zulegen, nachdem ein Bericht zu den US-Einzelhandelsumsätzen ein nur laues Wachstum aufzeigte und die Erwartungen des Marktes nicht erfüllte. Allerdings wurden die Gewinne im Goldpreis zunichte gemacht, als der US-Dollar im Vergleich zum Euro einen rasanten Anstieg hinlegte. So schloss der Goldpreis am Spotmarkt bei 1.294 USD pro Unze.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel