Schlagwort-Archive: Goldbestände

Zehn Jahre SPDR Gold Trust: Größter Gold-ETF fährt seit Auflegung Rendite von 150% ein

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Börsengehandelte Investmentprodukte auf Gold, so genannte ETPs (Exchange Traded Products) bzw. die ETFs (Exchange Traded Funds) haben in den letzten Jahren den Markt für das Edelmetall von Grund auf verändert.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Enormer Aufholbedarf: China könnte seine Goldreserven erheblich ausweiten

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bilderquelle: Osisko Mining

Einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge könnte China seine Goldreserven – wie andere Schwellenländer auch – deutlich erhöhen, da diese nur einen vergleichsweise kleinen Teil der Währungsreserven der Volksrepublik ausmachen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Canaccord Genuity: Silberpreis hat Aufholpotenzial

Silberbarren. Quelle: Formation Metals

Silberbarren. Quelle: Formation Metals

Der Silberpreis mag ja sich um mehr als 8% vom Tief bei 18,49 USD pro Unze aus dem Juni des vergangenen Jahres entfernt haben, doch von den 19,47 USD Anfang 2014 ging es lediglich um knapp 3% nach oben. Der Goldpreis hingegen verbuchte von seinem Tief bei 1.189 USD pro Unze im Dezember 2013 einen Anstieg von rund 10% und dieses Jahr ein Plus von ungefähr 9%.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold-ETFs : SPDR Gold Trust verzeichnet ersten Monatsanstieg der Goldbestände seit Dezember 2012

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Zwischen dem 31. Januar 2014 und dem 27. Februar sind die Goldbestände des größten Gold-ETF der Welt, des SPDR Gold Trust (GLD), um gut 10 Tonnen gestiegen – von 793,16 auf 803,7 Mio. Tonnen. Das ist der erste Anstieg auf Monatsbasis seit Dezember 2012. Damals aber stieg der Goldbestand des SPDR Gold Trust gerade einmal um 1 Tonne.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar: „Chinesische Goldimporte über Hong Kong schießen im Januar um mehr als 300% nach oben“

Goldbarren - Quelle: Veris Gold (Yukon Nevada)

Goldbarren - Quelle: Veris Gold (Yukon-Nevada)

Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. Dieser Ausspruch kann dem Leser in den Sinn kommen, wenn er die jüngste Headline der Nachrichtenagentur Bloomberg zur Entwicklung der chinesischen Goldimporte über Hong Kong betrachtet. Nicht, dass Bloomberg irgendetwas gefälscht hätte – Gott bewahre. Doch die Bloomberg-Interpretation der Daten fällt – nicht zum ersten Mal – negativ aus, während man auch ganz anders titeln könnte. Statt „Chinas Goldlieferungen aus Hong Kong gehen zurück, da die Nachfrage sinkt.“ könnte man nämlich mit der gleichen Berechtigung schreiben „Chinas Goldimporte über Hong Kongo explodieren im Jahresvergleich um mehr als 300%“.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gutes Zeichen: Hedge-Fonds-Größen bleiben bei Gold engagiert

Die Kalgoorlie Goldmine von Barrick Gold, Bildquelle: Barrick Gold

Die Kalgoorlie Goldmine von Barrick Gold. Bildquelle: Barrick Gold

Der renommierte Hedge-Fonds Paulson & Co hat seine Beteiligung am größten mit Gold hinterlegten ETF (Exchange Traded Fund) der Welt, dem SPDR Gold Trust, im vierten Quartal aufrechterhalten, während andere Fondsmanager angesichts des größten Goldpreiseinbruchs seit 32 Jahren ausstiegen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Anzeichen einer Trendumkehr?: Bestände der größten Gold-ETFs steigen so stark wie zuletzt vor 16 Monaten

Goldbarren, Chart

Goldbarren, Chart

Zum ersten Mal seit November notiert der Goldpreis wieder über der Marke von 1.300 USD pro Unze. Das gelbe Metall hat damit mittlerweile seit Jahresbeginn einen Anstieg von mehr als 8% verbucht. 2013 war der Goldpreis vor allem auch auf Grund des massenhaften Mittelabflusses aus Gold-ETFs (Exchange Traded Funds) um 28% eingebrochen. Doch auch hier sind erste Anzeichen einer Trendumkehr zu erkennen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel