Schlagwort-Archive: HSBC

Durchschnittlich 18,75 USD pro Unze: Silber – HSBC erwartet 2017 steigendes Angebotsdefizit

Silberbarren

Silberbarren; Foto: Coeur Mining

Die Analysten der HSBC glauben, dass Silber 2017 wieder stärker glänzen wird. Die Experten sagen für das kommende Jahr ein Angebotsdefizit von 132 Mio. Unzen und einen durchschnittlichen Preis von 18,75 USD pro Unze Silber voraus.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz sinkenden Angebots: HSBC senkt Silberpreisprognose für 2015 und 2016

Silberbarren

Silberbarren; Foto: Coeur Mining

Trotz eines knapper werdenden Silberangebots haben die Rohstoffspezialisten der HSBC ihre Preisprognose für 2015 und 2016 gesenkt. Die Großbank rechnet nun für dieses Jahr mit einem durchschnittlichen Silberpreis von 17,05 USD pro Unze (zuvor 17,65 USD) und im Mittel mit 18,25 USD je Unze (zuvor 20,50 USD) für 2016.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Rückkehr zu ETPs: HSBC erwartet 2015 Anstieg der Goldnachfrage von 15%

Physisches Gold steht weiterhin im Fokus des Interesses, Foto: covilha, everystockphoto.com

Physisches Gold steht weiterhin im Fokus des Interesses, Foto: covilha, everystockphoto.com

Laut den Analysten von HSBC Securities (USA) wird die Goldnachfrage 2015 einen Rebound erleben. Die Experten glauben, dass die Nachfrage nach dem gelben Metall in Asien weiter steigen und Anleger wieder verstärkt zu börsennotierten Rohstoffprodukten (ETP, Exchange Traded Products) zurückkehren werden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Klage in New York: Deutsche Bank, HSBC und Bank of Noca Scotia sollen Silberpreis manipuliert haben

Silberbarren; Bildquelle: Formation MetalsDie Deutsche Bank (WKN 514000), die Bank of Nova Scotia (TSX BNS) und die HSBC (WKN 923893) sehen sich Anschuldigungen gegenüber, den Silberpreis manipuliert zu haben. Ähnliche Klagen gab es bereits in Bezug auf die Festlegung des Goldpreises (Gold Fix) in London.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Silber – Schwache Investmentnachfrage und Überangebot werden den Preis belasten

Silberbarren

Die Analysten der HSBC gehen davon aus, dass der durchschnittliche Silberpreis des laufenden Jahres bei nur 19,50 USD pro Unze liegen wird. Ein Anstieg des verfügbaren Angebots werde möglichen Rallyes Grenzen setzen, hieß es.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schwache physische Nachfrage: Gold – Gespannte Ruhe vor EZB-Entscheid und US-Arbeitsmarktdaten

Newcrest_Mining_LGL_GoldNach Ansicht der Analysten der HSBC bleibt die Nachfrage nach physischem Gold weiter schwach. Die Experten weisen darauf hin, dass beispielsweise die türkischen Goldimporte im Mai um rund 180% von 4,2 Tonnen im April auf nun 11,8 Tonnen gestiegen seien, dies aber einen erheblichen Rückgang im Vergleich zum Mai 2013 bedeutet. Damals hatte die Türkei 43,5 Tonnen des gelben Metalls eingeführt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Moderate Verluste: Goldpreis fällt im US-Handel auf Neunwochentief

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis hat den US-Handel am gestrigen Dienstag mit moderaten Verlusten beendet und ist auf ein Neunwochentief gefallen. Shorteindeckungen und Schnäppchenjäger räumten bald das Feld und so kam es zu charttechnisch bedingten Verkäufen, die wiederum automatische Verkaufsorders auslösten. Am Spotmarkt schloss Gold so bei 1.283,70 USD pro Unze.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel