Schlagwort-Archive: Investmentbank

466.000 Unzen: Goldman Sachs kauft ekuadorianisches Gold für 580 Mio. USD

Goldbarren; Bildquelle: Degussa

Goldbarren; Bildquelle: Degussa

Die Investmentbank Goldman Sachs (WKN 920332) hat dem Staat Ekuador, der seine Liquidität erhöhen will, 466.000 Unzen Gold abgekauft. Laut der Zentralbank des Landes erwarb Goldman 1.165 Goldbarren im Wert von derzeit rund 580 Mio. USD.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommt die Leitzinssenkung?: Gold – EZB und US-Arbeitsmarkt dürften Preisentwicklung bestimmen

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Diese Woche dürfte das mit Spannung erwartete Treffen der Europäischen Zentralbank die Entwicklung am Goldmarkt bestimmen. Es wird allgemein erwartet, dass die EZB Maßnahmen ergreift, um die anhaltend niedrige Inflation und das geringe Kreditvergabewachstum in der Eurozone zu bekämpfen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz Yellen und Draghi: Gold weiter in Handelsspanne gefangen

Goldbarren

Goldbarren

Der Goldpreis hält sich nach wie vor in der Nähe einiger wichtiger Chartmarken und Analysten zufolge könnten die Trading-Aktivität um diese Marken herum und mögliche Neuigkeiten aus der Ukraine diese Woche entscheidend für die Entwicklung des Goldpreises sein.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

US-Daten und Ukrainekrise: Dem Goldpreis droht eine volatile Handelswoche

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Diese Woche müssen Goldinvestoren besonders aufpassen, nicht auf dem falschen Fuß erwischt zu werden. Denn es stehen sowohl ein Treffen des Offenmarktausschusses der US-Notenbank als auch die Arbeitsmarktdaten für April aus den USA zur Veröffentlichung an. Darüber hinaus dürften sich auch diese Woche die Spannungen zwischen der Ukraine und Russland auf den Goldpreis auswirken. Es droht also eine volatile Preisentwicklung.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Dickes Lob für B2Gold: Goldman Sachs zieht Goldaktien dem Edelmetall vor

Auf einer Goldmine - Quelle: Gold Fields

Auf einer Goldmine - Quelle: Gold Fields

Die Analysten von Goldman Sachs glauben, dass der Goldpreis dieses Jahr noch bis auf 1.050 USD pro Unze fallen wird. Eine Vorhersage, die die Investmentbank vor kurzem noch einmal bekräftigte. Wesentlich positiver sehen die Experten die Aussichten für die Aktien der Goldproduzenten. Insbesondere ein Unternehmen hat es ihnen angetan.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Leeverkäufer bezwungen?: Goldpreis baut Gewinne auf mehr als 1.320 USD aus

Goldbarrenguss

Goldbarrenguss

Der Goldpreis hat in der letzten Woche einen der größten Anstiege der vergangenen Monate verzeichnet und Beobachter glauben, dass sich die positive Entwicklung diese Woche zunächst fortsetzen könnte.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Emerging Markets-Turbulenzen : Kann der Goldpreis seinen Aufwärtstrend ausbauen?

Goldbarren

Goldbarren

Ende der vergangenen Woche verbuchte der Goldpreis einen deutlichen Anstieg. Sorgen um die Entwicklung der Weltwirtschaft – insbesondere in den Emerging Markets – führten zu einer verstärkten Zuwendung der Anleger hin zum „Sicheren Hafen“ Gold. Damit wurden die vorangegangenen leichten Gewinne ausgebaut. Im europäischen Vormittagshandel notiert der Spotpreis des gelben Metalls in der Nähe der Marke von 1.270 USD pro Unze.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel