Schlagwort-Archive: JP Morgan

Der neue Konsens?: BMO-Analysten erwarten bis zum Jahresende Anstieg des Goldpreises auf 1.400 USD pro Unze

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bildquelle: Osisko Mining

Nachdem bereits die Analysten von JP Morgan ihre Prognose für den Goldpreis angehoben haben, zieht jetzt auch die kanadische BMO Capital Markets nach. Die Experten erwarten zum Jahresende ebenfalls einen Goldpreis von 1.400 USD pro Unze und gehen zudem davon aus, dass Silber das Jahr 2016 bei rund 21 USD je Unze beschließt. Mit der Anhebung der Prognose für die beiden Edelmetalle geht auch einher, dass BMO die Kursziele für Gold- und Silberproduzenten anhebt – und zwar um im Schnitt 24%.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kehrtwende: Gold – JP Morgan hält jetzt 1.400 USD für durchaus möglich

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Der Goldpreis ist seit Anfang des Jahres mittlerweile um 20% gestiegen, doch der US-amerikanischen Bank JP Morgan zufolge verfügt das gelbe Metall noch über erhebliches Potenzial. Nach Ansicht der Analysten, ist Gold gerade erst in einen „neuen und sehr langen“ Bullenmarkt eingetreten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Bergbaubranche übergewichten: JP Morgan – Der Boden im Rohstoffsektor ist nah

Die Palabora-Kupfermine; Foto: Rio Tinto

Die Palabora-Kupfermine; Foto: Rio Tinto

Die Analysten von JP Morgan gesellen sich zu den bislang wenigen Institutionen und Fonds, die ein Auge auf den Bergbausektor geworfen haben. Nach einigen Empfehlungen einzelner Aktien, verpassten die Experten der Branche als Ganzes eine Kaufempfehlung bzw. rieten zum „Übergewichten“. Damit nimmt die Bank von ihren bisher pessimistischen Prognosen zu Rohstoffen und Minensektor Abstand.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nur geringes Produktionswachstum 2014: Kupferproduzent OZ Minerals enttäuscht den Markt

Kupfer

Kupfer

Der australische Kupferproduzent OZ Minerals (WKN A0Q657) hat mitgeteilt, dass man im Plan liege, um die Produktionsprognose für 2013 zu erfüllen, wobei die Kosten am unteren Ende der bisherigen Prognose Spanne liegen sollen. Doch im kommenden Jahr dürfte der Ausstoß weniger stark steigen als am Markt erwartet.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Widersprüchliche Aussage: Der Goldmarkt sollte nicht nur auf Bernanke hören

Goldbarren

Goldbarren

Die Welt des Goldes ist derzeit zweigeteilt. Einerseits gibt es die Worte von FED-Chef Bernanke, die den Kurs in die Tiefe treiben. Andererseits gibt es die reale Welt, bei der die Nachfrage immer weiter steigt, das Angebot jedoch langsam zum echten Problem wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Zum ersten Mal seit über zwei Jahren: JP Morgan rät bei Rohstoffen zum Übergewichten

Förderband auf der weltweit größten Kupfermine EscondidaNach dem Einbruch des Goldpreises und dem starken Preisrückgang bei Kohle vollziehen die Analysten von JP Morgan nun eine Kehrtwende. Zum ersten Mal seit September 2010 raten sie zum Übergewichten von Rohstoffen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Angesicht milliardenschwerer Einsparungen: BHP Billiton – Entwicklung des Kaliprojekts Jansen vor dem Aus?

Kaliminenstollen

Kaliminenstollen

Es scheint immer unwahrscheinlicher zu werden, dass der größte Bergbaukonzern der Welt BHP Billiton (WKN 908101) die Expansionspläne für sein Kaliprojekt Jansen in Kanada umsetzen wird. Das berichtet zumindest The Australian.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel