Schlagwort-Archive: Kasachstan

Zum ersten Mal seit mindestens 20 Jahren: Russlands Goldreserven steigen auf mehr als 1.000 Tonnen

Goldbarren

Goldbarren

Russland hat seine Goldreserven im Juli zum ersten Mal seit mindestens zwei Jahrzehnten auf mehr als 1.000 Tonnen ausgeweitet. Damit stiegen die russischen Goldreserven den zehnten Monat in Folge – wie übrigens auch in Kasachstan.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Zentralbanken und Privatanleger als Hoffnungsträger: Beim Gold stellen sich einige Analysten gegen den Konsens

Goldbarren

Goldbarren

Ben Bernanke drückt den Goldpreis. Das ist derzeit die einhellige Meinung am Markt. Doch nicht jeder Analyst ist wirklich negativ gestimmt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kasachstan und die Türkei kaufen weiter Gold: Russland weitet Goldreserven den siebten Monat in Folge aus

Goldbarren von Veris Gold

Goldbarren

Laut Angaben des Internationalen Währungsfonds haben Russland und Kasachstan im April zum siebten Mal in Folge ihre Goldbestände aufgestockt. Auch in der Türkei steigen die Goldreserven.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Niedrigerer Absatz, gesunkener Preis: Uranium One schreibt rote Zahlen

Radioaktives Uran

Radioaktives Uran

Der Uranproduzent Uranium One (WKN A0MU9G) hat im ersten Quartal einen Nettoverlust von 9,5 Mio. Dollar eingefahren. Im gleichen Zeitraum 2012 hatte man noch 4,5 Mio. Dollar Gewinn gemacht.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Große Zuversicht: Macusani Yellowcake- CEO sieht in Peru potenziellen ersten Uranproduzenten Südamerikas

Uranliegenschaft in Peru, Foto: Macusani Yellowcake

Uranliegenschaft in Peru, Foto: Macusani Yellowcake

In einem Interview erklärte Dr. Laurence Stefan, CEO der Urangesellschaft Macusani Yellowcake (WKN A1CSGH),kürzlich, dass Peru über das Potenzial verfüge, in dem kommenden fünf bis sechs Jahren zu einem signifikanten Uranlieferanten zu werden, wenn sein Unternehmen die Produktion auf den 900 Quadratkilometer umfassenden Liegenschaften auf dem Macusani-Plateau aufnehme.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Höhere Gewalt – Uranpreis könnte nach Angebotsausfall steigen

Uranerz

Uranerz

Das Uranangebot aus den großen Produzentenländern Kasachstan und Niger könnte auf Grund wetterbedingter beziehungsweise politischer Probleme erheblich eingeschränkt werden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Marktspekulationen: Glencore und die nächste Übernahme

Gold - Tagebaumine

Gold – Tagebaumine

In diesen Tagen treffen sich die Größen der Bergbaubranche in Kapstadt. An der Spitze des afrikanischen Kontinents geht es auch um Akquisitionsgerüchte. Die Branche könnte vor einem Megadeal stehen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Neu in den Top 50: Brasilien setzt auf Gold

Goldbarren

Goldbarren

Seit einiger Zeit beobachten Experten, dass Zentralbanken weltweit zu Käufern am Goldmarkt werden. Jetzt ist ein weiteres Land auf diesen Zug aufgesprungen.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Auch im Mai: Zentralbanken kaufen weiter Gold – Sommerrallye möglich?

Goldbarren

Goldbarren

Die russischen Goldreserven sind laut den jüngsten Daten des Internationalen Währungsfonds (IWF) im Mai um 15,5 auf 911,3 Tonnen gestiegen, während die Goldbestände der Türkei um 5,692 auf 244,986 Tonnen zulegten.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Ein Land, eine Mine: Kirgisische Wirtschaft steht und fällt mit der Goldmine Kumtor von Centerra Gold

Goldeinschluss

Goldeinschluss

Die kirgisische Wirtschaft wird 2012 nur um ein Viertel der ursprünglich prognostizierten 7,5% wachsen. Zurückzuführen ist das auf den Einbruch der Produktion auf der wichtigsten Mine des Landes, die in Zusammenarbeit mit der kanadischen Centerra Gold (WKN A0B6PD) betrieben wird. Das teilte die Regierung des Landes am Freitag mit.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Auch von Zentralbanken: Commerzbank erwartet steigende Goldnachfrage

Goldbarren von der Jerritt Canyon-Liegenschaft der Yukon-Nevada Gold

Goldbarren

Laut den Analysten der Commerzbank wird die anhaltende Krise der Eurozone dazu führen, dass die Goldnachfrage von Investoren und Zentralbanken steigt. Wie die zweitgrößte deutsche Bank ausführte, sei der Goldpreis zuletzt über die Marke von 1.600 USD pro Unze gestiegen, obwohl die breiteren Rohstoffmärkte sich schwach gezeigt hätten.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

„Wir kaufen weiter Gold.“: Zentralbank von Kasachstan will 2012 Goldbestand auf 20% erhöhen

Goldbarren

Goldbarren

Die Zentralbank von Kasachstan will den Anteil ihrer Goldbestände an den Gold- und Währungsreserven des Landes von 14 bis 15% aktuell auf rund 20% anheben. Das teilte der stellvertretende Chairman Bisengali Tadzhiyakov heute mit.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold soll 2012 besser laufen als andere Edelmetalle: Barclays sieht kurzfristiges Potenzial für den Goldpreis

Die Analysten von Barclays Capital sind der Ansicht, dass für den Goldpreis, trotz des jüngsten Rücksetzers unter die Marke von 1.600 USD pro Unze, kurzfristig positive Aussichten bestehen. Sorgen um die langfristige Inflationsentwicklung und die anhaltenden Goldkäufe der Notenbanken stimmen die Experten positiv für den Goldpreis.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Neue Übernahmespekulationen: Uran – China drängt nach Kanada

Uranerz

Uranerz

Das Interesse an Uran steigt wieder. Die internationalen Beobachter blicken positiver in die Zukunft. Vor allem China positioniert sich an den weltweiten Märkten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kurssprung in Kanada: Uranium One meldet Rekordproduktion für 2011

Fertig abgefülltes Uran

Fertig abgefülltes Uran

Der in russischem Besitz befindliche Uranproduzent Uranium One (WKN A0MU9G) meldet für 2011 eine Rekordproduktion von 10,7 Mio. Pfund Uranoxid (U3O8). Das stellt einen Anstieg von 45% gegenüber dem Vorjahr dar.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Lieferungen an Indien: Uran – Australien schreckt auf

Radioaktives Uran

Radioaktives Uran

Die sich andeutenden Uran-Beziehungen zwischen Australien und Indien bekommen Risse. Erste Politiker melden Bedenken an.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Spekulationen um den Preis: Uran wird wieder salonfähig

Uranerz

Uranerz

Der Uran-Schock nach Fukushima ist langsam verklungen. Doch Uranpreise und Kurse von Uranproduzenten liegen auf einem niedrigen Niveau – noch.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Hunger nach Uran: Indien setzt auf Minenkäufe im Ausland

Radioaktives Uran

Radioaktives Uran

Indien setzt verstärkt auf Energie aus Urananlagen. Doch noch fehlt der Nachschub für die zukünftigen Wachstumspläne.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Prognosen steigen weiter: Gold – Der Aufstand der kleinen Staaten

Goldbarrenguss

Goldbarrenguss

Venezuela ist der Vorreiter, andere Nationen könnten nachziehen. Der Goldpreis kann aufgrund einer neuen Taktik noch weiter ansteigen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Erhebliche Ersparnis: Edelmetallproduktion drückt Kosten der Kupferproduktion auf Ivanhoes Oyu Tolgoi-Mine in den negativen Bereich

Das Oyu Tolgo-Projekt von Ivanhoe Mines in der Mongolei

Das Oyu Tolgo-Projekt von Ivanhoe Mines in der Mongolei

Robert Friedland, CEO des Minenunternehmens Ivanhoe Mines (WKN 901508) geht davon aus, das das gigantische Kupfer- und Goldprojekt Oyu Tolgoi bei den aktuellen Gold- und Silberpreisen in den ersten fünf Jahren der Produktion negative Gesamtcashkosten von 7 Cent pro Pfund Kupfer aufweisen wird. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Vorsichtige Schätzung: Uranium One geht von einer Jahresproduktion von 5 bis 7 Mio. Pfund Uran auf Mkuju River aus

Uranerz

Uranerz

Der kanadische Uranproduzent Uranium One (WKN A0MU9G) zögert, Details zu seinen Entwicklungsplänen für das Mkuju River-Projekt in Tansania bekanntzugeben, bevor man die aktualisierte Machbarkeitsstudie fertig hat, die Anfang des kommenden Jahres veröffentlicht werden soll. CEO Chris Sattler deutete aber an, dass die Produktion aller Wahrscheinlichkeit zwischen 5 und 7 Mio. Pfund pro Jahr liegen dürfte.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Umsatz steigt, Verlust explodiert: Uranium One von Einmaleffekten im vierten Quartal belastet

Fertig abgefülltes Uran

Fertig abgefülltes Uran

Uranium One hat am Dienstag Zahlen für das Jahr 2010 vorgelegt. Zwar steigen der Umsatz und die Uranförderung des Konzerns deutlich, dennoch stürzt das Ergebnis massiv ab.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Rückgang von Umsatz und Gewinn 2010: Cameco will im laufenden Jahr trotz sinkender Produktion den Umsatz wieder steigern

Der weltgrößte Uranproduzent Cameco (WKN 882017) rechnet für das laufende Jahr mit einer Uranproduktion von 21,9 Mio. Pfund Uranoxid (U3O8) und einem Absatz des strahlenden Metalls von 31 bis 33 Mio. Pfund. Trotz des im Vergleich zum Vorjahr rückläufigen Ausstoßes geht Cameco davon aus, dass der Umsatz 2011 gegenüber 2010 um 10 bis 15% steigen wird – vor allem auf Grund des gestiegenen Uranpreises und des höheren Absatzes.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Uranpreis-Hausse: Afrika hat signifikantes Potenzial für Uran-Neuentdeckungen

Radioaktives Uran

Radioaktives Uran

Die Vielzahl der Uran-Lieferdeals, die China 2010 abgeschlossen hat, zeigt: Die Nachfrage nach dem radioaktiven Rohstoff für Kernkraftwerke steigt. Im Preis des Pfundes Uran lässt sich dies längst ablesen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Auch Absatz um mehr als 100% gestiegen: Uranium One steigert Uranproduktion 2010 um 106%

Fertig abgefülltes Uran

Fertig abgefülltes Uran

Der kanadische Uranproduzent Uranium One (WKN A0M49G) konnte nach eigenen Angaben seine Produktion im vergangenen Jahr mehr als verdoppeln. Wie man mitteilt, stieg der Uranausstoß 2010 um 106% auf 7,4 Mio. Pfund. 2009 hatte das Unternehmen noch eine Produktion von 3,6 Mio. Pfund Uran gemeldet.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gewinn und Umsatz steigen deutlich: Glencore plant Börsengang des Goldgeschäfts

Ein Goldbarren wird gegossen

Der größte Rohstoffhändler der Welt, die Schweizer Glencore, plant, seine Goldassets, die einen Wert von mehr als 5 Mrd. USD haben könnten, an die Börse zu bringen. Gleichzeitig meldet das Unternehmen einen deutlichen Gewinnanstieg im ersten Halbjahr – vor allem auf Grund der hohen Metallpreise.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Zahl der Atomkraftwerke wird sich bis 2030 verdoppeln: Urannachfrage steht vor Verdopplung oder sogar Verdreifachung

Fertig abgefülltes Uran

Rosatom, Russlands staatlicher Atomkonzern, betrachtet eine steigende Marktbewertung der im kanadischen Vancouver ansässigen Uranium One als von höchster Priorität für seine Bergbautochter Atomredmetzoloto (ARMZ) an. Man habe deshalb keinerlei Interesse daran und nicht die Absicht, die Minderheitsaktionäre des kanadischen Unternehmens herauszudrängen. Das erklärten Rosatom-Offizielle am gestrigen Dienstag in Toronto.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Uran: Ab 2015 wird es richtig teuer

Bruce Powers Atomreaktor in Ontario/Kanada. Quelle: Cameco Corp.

Die Analysten von RBC Capital Markets haben sich mit der (Preis-)Entwicklung von Uran in den kommenden Jahren beschäftigt. Dabei gerät China mehr und mehr in den Fokus. Von dort wird in den nächsten Jahren eine immer höhere Nachfrage nach Uran kommen. Die Volksrepublik baut eine Reihe von Atomkraftwerken, die mit Uran angefüllt und betrieben werden müssen. Aktuell werden 20 Reaktoren gebaut, für 20 weitere Anlagen gibt es eine Genehmigung. Zusätzliche 37 Anlagen befinden sich in der Planung. Hier entwickelt sich ein neuer Nachfragegigant. Bisher erhält China einen Großteil des Urans aus Kasachstan, doch neue Quellen sind nötig, um den Hunger nach dem Energiebringer zu befriedigen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz voller Konzentration aufs Urangeschäft: Cameco Corp. erwartet Umsatzrückgang von 5 bis 10 Prozent

Bruce Powers Atomreaktor in Ontario/Kanada. Quelle: Cameco Corp.

Der weltgrößte Uranproduzent Cameco, der seine Finanzzahlen spät am getrigen Abend veröffentlichte, prognostiziert für das laufende Jahr einen Umsatzrückgang von 5 bis 10 Prozent auf Grund eines sinkenden Uranhandelsvolumens.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel