Schlagwort-Archive: Kebigada

Amani Gold – Neue Bohrergebnisse deuten auf Ausweitung der Ressource hin

Bohrung auf dem Giro-Projekt; Foto: Amani Gold

Ende vergangener Woche legte die australische Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) weitere ausgezeichnete Bohrergebnisse von den letzten drei Diamantkernbohrungen auf der Kebigada-Zone des Goldprojekts Giro vor, die in die Erstellung einer ersten Ressourcenschätzung einfließen sollen. Amani will die erste Ressourcenkalkulation – ein Meilenstein für jedes Explorationsunternehmen – bereits im Juni präsentieren.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Analystenmeinung: Burey Gold – Kebigada-Zone hat das Potenzial auf mehrere Millionen Unzen Gold

Auf dem Giro-Projekt; Foto: Burey Gold

Auf dem Giro-Projekt; Foto: Burey Gold

Die Analysten von Hartleys haben ihre Empfehlung – spekulativ kaufen – zur Aktie des Goldexplorers Burey Gold (WKN A0LC1M / ASX BYR) bekräftigt und gleichzeitig das Kursziel leicht auf 0,10 AUD angehoben (bislang 0,095 AUD). Die Experten erwarten einen starken Newsflow von dem australischen Unternehmen, der Anfang 2017 in eine erste Ressourcenschätzung zur Kebigada-Zone des Giro-Projekts münden soll.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Auf den Spuren von Randgold und AngloGold? – Burey Gold sichert sich Goldprojekt nahe Randgolds gigantischer Kibali-Mine

Schweres Gerät auf dem Moto-Goldprojekt

Schweres Gerät auf Goldprojekt

Sehr interessante Neuigkeiten von einem noch kaum bekannten Unternehmen aus Australien heute: Burey Gold (WKN A0LC1M) sichert sich das viel versprechende Giro-Projekt – das in weniger als 30 Kilometer Entfernung zu Randgold Resources (WKN A0B5ZS) und AngloGold Ashantis (WKN 164180) Kibali-Mine liegt. Die weist Goldvorkommen von fast 30 Mio. Unzen Gold auf und liegt wie Giro im Kilo-Moto-Gürtel, einem der bedeutendsten Grünsteingürtel der Welt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel