Schlagwort-Archive: Kobaltaktien

Pacific Rim: Erster Kobalt-Streaming Deal in unmittelbarer Nachbarschaft

Kobaltprobe; Foto: King’s Bay Resources

Das gab es so noch nicht: Die kanadische Cobalt 27 Capital (WKN A2DTYT) kündigte Anfang der Woche an, rund 145 Mio. Dollar für das Recht an auf der Ramu-Mine (Papua Neu Guinea) produzierten Nickel und Kobalt zahlen zu wollen. Das ist der erste so genannte Streaming-Deal im Bereich der Batteriemetalle!

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Kommentare deaktiviert für Pacific Rim: Erster Kobalt-Streaming Deal in unmittelbarer Nachbarschaft

Eingeordnet unter Leitartikel

Citigroup sieht aktuell Kaufgelegenheit bei Kobalt

Kobaltprobe; Foto: King’s Bay Resources

Die Rohstoffanalysten von Citi Group rechnen damit, dass der Kobaltpreis in den nächsten zwei Jahren nochmals um 20 Prozent steigen könnte. Als Grund sehen sie das anhaltende Defizit bei gleichzeitiger Lagerbildung aufgrund des hohen Versorgungsrisikos.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Elon Musk zum Trotz – Der Kobaltengpass wird kommen

Kobaltprobe; Foto: King’s Bay Gold

Die Kobaltbullen können beruhigt sein: Trotz der jüngsten Aussagen von Tesla-Chef Elon Musk sieht es so aus, als gebe es kein Entrinnen von dem Angebotsengpass, der auf Grund des bevorstehenden und bereits angelaufenen Booms der Elektromobilität droht.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

M2 Cobalt: Positive Gesteinsproben ermöglichen den nächsten Schritt

Exploration auf Bujagali; Foto: M2 Cobalt

Erst vor Kurzem hatten wir von den exzellenten Ergebnissen berichtet, die der Kobaltexplorer M2 Cobalt (TSX-V MC / WKN A2H8WQ) von seinem Bujagali-Projekt in Uganda veröffentlicht hat. Bis zu 1,24% Kobalt und 0,4% Kupfer auf dem Waragi- sowie bis zu 0,65% Kobalt und 0,4% Kupfer auf dem Bombo-Ziel hatte das Unternehmen in Gesteinsproben nachgewiesen. Dies sind im globalen Vergleich hohe Kobaltgehalte, denen das Unternehmen nun mit weiteren Maßnahmen nachspürt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Immer mehr Batteriehersteller sichern sich Kobalt direkt von der Mine

Kobaltprobe; Foto: King’s Bay Resources

Die Sorge über die künftige Versorgungssicherheit bei Batterierohstoffen verändert die Beschaffungsstrategien von globalen OEMs und Kathodenherstellern. Vor allem Unternehmen aus Asien gehen verstärkt dazu über, direkte Verträge mit Produzenten und Bergbauunternehmen zu schließen. Nach Angaben des Branchendienstes Roskill hat es seit dem Jahr 2016 mindestens zehn Lithium-Transaktionen geben sowie weitere fünf Transaktionen im Kobaltsektor. Dahinter steckt möglicherweise die Erkenntnis, dass die Versorgung mit Kobalt- und Nickel noch kritischer sein könnte als die Versorgung mit Lithium oder Grafit.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

M2 Cobalt: Kobaltexploration in Uganda läuft auf Hochtouren

Kobaltprobe; Foto: King’s Bay Resources

Der Kobaltexplorer M2 Cobalt (TSX-V MC / WKN A2H8WQ), über den die Redaktion von GOLDINVEST.de bereits berichtete, als das Unternehmen noch unter Accend Capital firmierte, treibt die Erkundungen seiner äußerst vielversprechenden Lizenzgebiete in Uganda mit Hochdruck voran. Die Arbeiten auf den Gebieten Bujagali und Kilembe, letztere liegt nahe und auf dem Trend der historischen Kupfer- und Kobaltmine gleichen Namens, kommen gut voran und stoßen auf große Unterstützung bei den Behörden und Gemeinden der Region.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Beherrscht China demnächst 90 Prozent des Kobaltmarktes?

Anomale Kobaltprobe von Lynx Lake; Foto: King’s Bay Resources

Die zukünftige Knappheit bei Kobalt ist real. Daran ändern offenbar weder Anstrengungen zum verstärkten Recycling wie jetzt von Samsung angekündigt, noch Anstrengungen, Kobaltanteile zunehmend durch Nickel zu ersetzen. (Wir berichteten.)

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel