Schlagwort-Archive: Molycorp

Commerce Resources – Wesentlich bessere Ausgangslage als bei Molycorp

Bohrkern von der Ashram-Lagerstätte; Foto: Commerce Resources

Bohrkern von der Ashram-Lagerstätte; Foto: Commerce Resources

Mit dem Anspruch, auf dem Markt für Seltene Erden die Alternative zu China zu werden, hatte Molycorp Minerals (WKN A1C2G7) die Mountain Pass-Mine in Kalifornien in Betrieb genommen. Doch das Unternehmen musste kürzlich Insolvenz anmelden und kündigte jetzt an, dass Mountain Pass im Oktober stillgelegt werde. Warum dem kleinen kanadischen Unternehmen Commerce Resources (WKN A0J2Q3) gelingen könnte, woran Molycorp scheiterte, versuchen die Analysten von Rockstone Research in einer aktuellen Analyse darzustellen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nach langen Verlustjahren: Molycorp legt Seltene Erden-Mine Mountain Pass im Oktober still

Produktionsanlage Phoenix; Foto: Molycorp

Produktionsanlage Phoenix; Foto: Molycorp

Das war es also: Einer der wenigen Produzenten Seltener Erden außerhalb von China, Molycorp (WKN A1C2G7), macht die Schotten dicht. Das Unternehmen wird seine Mountain Pass-Mine und die Verarbeitungsanlagen in Kalifornien am 20. Oktober stilllegen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Ende der Fahnenstange: Molycorp muss Gläubigerschutz beantragen

Produktionsanlage Phoenix; Foto: Molycorp

Produktionsanlage Phoenix; Foto: Molycorp

Molycorp (WKN A1C2G7), der einzige US-amerikanische Produzent der so genannten Seltenen Erden, hat am heutigen Donnerstag Gläubigerschutz – auch für seine nordamerikanischen Tochtergesellschaften – beantragt. Das Unternehmen muss 1,7 Mrd. Dollar an Schulden in seinen US-amerikanischen und kanadischen Betrieben restrukturieren.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Zinstilgung verpasst: Steht Molycorp vor dem Aus?

Verarbeitungsanlage Phoenix; Foto: Molycorp Minerals

Verarbeitungsanlage Phoenix; Foto: Molycorp Minerals

Die Aktien von Molycorp Minerals (WKN A1C2G7 / NYSE:MCP), dem einzigen Seltene Erden-Produzenten der USA, brachen am gestrigen Montag ein, nachdem das Unternehmen mitteilte, dass man eine Zinstilgungsrate in Höhe von 32,5 Mio. USD nicht leisten konnte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schlechte Nachrichten aus Kalifornien: Molycorp – Verlust steigt, weitere Finanzspritze dringend benötigt

Verarbeitungsanlage Phoenix; Foto: Molycorp Minerals

Verarbeitungsanlage Phoenix; Foto: Molycorp Minerals

Die Aktie des US-amerikanischen Seltene Erden-Produzenten Molycorp (WKN A1C2G7) musste am gestrigen Donnerstag heftige Abschläge verkraften, nachdem das Unternehmen einen über den Erwartungen liegenden Verlust meldete und bestätigte, dass man eine weitere Finanzspritze benötige, um seinen Geschäften nachgehen und die Verpflichtungen dieses Jahres erfüllen zu können.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Analystenmeinung: Commerce Resources – Der einzige Lichtblick am Markt für Seltene Erden

Lager der Commerce Resources auf dem Eldor-Projekt; Foto: Commerce Resources

Lager der Commerce Resources auf dem Eldor-Projekt; Foto: Commerce Resources

Die Analysten von Rockstone Research haben einen aktuellen Research-Bericht zu Commerce Resources veröffentlicht (WKN: A0J2Q3; TSXv: CCE), in dem sie unter anderem auf die jüngste positiv überraschende Nachricht, dass Commerce den Verbrauch der kostspieligen Reagenzien im Flotationsprozess um sagenhafte 80% reduzieren konnte, eingehen. Nach Ansicht von Rockstone dürften damit  die ohnehin schon sehr niedrigen Betriebskosten in der bevorstehenden Vormachbarkeitsstudie noch einmal erheblich sinken.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gehen die Lichter aus?: Anleger strafen Molycorp für schwaches Zahlenwerk ab

Produktionsanlagen der Molycorp; Foto: Molycorp Minerals

Produktionsanlagen der Molycorp; Foto: Molycorp Minerals

Die Aktie des Seltene Erden-Produzenten Molycorp Minerals (WKN A1C2G7 / NYSE: MCP) brach am gestrigen Dienstag in New York um mehr als 35% ein. Die Zahlen zum vierten Quartal und Gesamtjahr 2014 überraschten die ohnehin schon leidgeprüften Aktionäre des Unternehmens negativ.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel