Schlagwort-Archive: Obama

Fed, Irak und Charttechnick: Goldpreis baut Gewinne oberhalb von 1.300 USD zunächst aus

Goldgranalien

Goldgranalien. Quelle: Aurubis

Der Goldpreis hat in der vergangenen Woche einen Satz nach oben gemacht und notiert wieder deutlich über der Marke von 1.300 USD pro Unze. Und die deutliche Mehrheit der in einer Erhebung von Kitco News unter Goldhändlern, Investmentbanken, Futures-Tradern und Chartanalysten befragten Experten geht davon aus, dass das gelbe Metall diesen Schwung auch in die neue Handelswoche mitnehmen wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

US-Daten und Ukrainekrise: Dem Goldpreis droht eine volatile Handelswoche

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Diese Woche müssen Goldinvestoren besonders aufpassen, nicht auf dem falschen Fuß erwischt zu werden. Denn es stehen sowohl ein Treffen des Offenmarktausschusses der US-Notenbank als auch die Arbeitsmarktdaten für April aus den USA zur Veröffentlichung an. Darüber hinaus dürften sich auch diese Woche die Spannungen zwischen der Ukraine und Russland auf den Goldpreis auswirken. Es droht also eine volatile Preisentwicklung.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar US-Haushaltsstreit – Die Posse wird sich fortsetzen

dollar_note_us

US-Dollarnote

Jetzt haben sie sich also doch geeinigt: Demokraten und Republikaner stimmten in letzter Minute einem Kompromiss zu, mit dem zum einen die US-Regierung wieder handlungsfähig und zum anderen die drohende Zahlungsunfähigkeit der USA vermieden wird. Damit geht ein komplett unnötiger Streit zu Ende, der ansonsten die Weltwirtschaft in eine gewaltige Krise hätte stürzen können.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Lösung vertagt: US-Haushaltsstreit – Doch kein „schöner Tag“

New York Stock Exchange mit Flagge

New York Stock Exchange mit Flagge

Noch am Montag hatten sich die Fraktionsvorsitzenden von Demokraten und Republikanern im Senat hoffnungsvoll gezeigt, dass es Dienstag zu einer, wenn auch vorläufigen, Einigung kommen könnte und von einem möglichen „schönen Tag“ gesprochen. Doch die Hoffnung trog.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Die Deadline rückt näher: Angst um mögliche Zahlungsunfähigkeit der USA treibt den Goldpreis

Goldbarren

Goldbarren

Der Goldpreis machte am gestrigen Montag einen deutlichen Sprung nach oben. Um rund 15 USD ging es auf zu Handelsschluss 1.322,40 USD nach oben. Der Auslöser für den Preisanstieg, der sich heute Früh zunächst fortsetzt, waren sich verstärkende Sorgen darum, dass der Haushaltsstreit in den USA sich auch auf die Verhandlungen um die dringend nötige Anhebung der Schuldenobergrenze erstrecken könnte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Keine Einigung: USA im Verwaltungsstopp – Goldpreis leicht gestiegen

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Nachdem der US-Kongress in den letzten drei Jahren immer in letzter Minute doch noch eine Lösung gefunden hatte, konnten Republikaner und Demokraten sich dieses Mal nicht mehr einigen. Die Deadline zur Verabschiedung eines neuen Budgets für die US-Regierungen verstrich ungenutzt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

US-Regierung schon Anfang Oktober zahlungsunfähig?: Goldpreis – Deutsche Wahlen und US-Schuldenproblematik dürften Richtung vorgeben

Gold

Gold

Nach Ansicht von Marktbeobachtern werden das Ergebnis der Wahlen hier in Deutschland und die Möglichkeit, dass die USA ihre Rechnungen bald nicht mehr bezahlen können, sollte nicht die Schuldengrenze doch noch rechtzeitig angehoben werden, die Richtung des Goldpreises in der laufenden Woche bestimmen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Teil des Sparkurses: Anglo American verabschiedet sich von gigantischem Pebble-Projekt

Arbeiten auf einer Platinmine von Anglo American Platinum

Arbeiten auf einer Platinmine von Anglo American Platinum

Nach fünf Jahren voller Diskussionen hat der Bergbauriese Anglo American (WKN A0MUKL) die Reißleine gezogen und gibt das umstrittene Pebble-Projekt in der Region Bristol Bay in Alaska auf. Dafür zahlt man sogar eine „Entschädigung“ in Höhe von 300 Mio. Dollar an Joint Venture-Partner Northern Dynasty Minerals (WKN 906169).
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Aktuelle Preisentwicklung unklar: Mehrheit der Analysten glaubt nicht an neues Goldpreishoch innerhalb von 24 Monaten

Goldbarren

Goldbarren

Beobachter des Goldmarktes sind uneins, wie sich der Goldpreis diese Woche entwickeln wird. Anzeichen für einen Aufwärtstrend der US-Wirtschaft werden gegen den drohenden Militärschlag der USA gegen Syrien aufgewogen. Die Mehrheit der befragten Experten ist sich allerdings in der Ansicht einig, dass der Preis für das gelbe Metall in den kommenden 24 Monaten keinen neuen Höchststand ausbilden wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Der Druck steigt: USA dürfte Schuldenobergrenze bereits Mitte Oktober erreichen

New York Stock Exchange mit Flagge

New York Stock Exchange mit Flagge

Die Us-Regierung wird bereits Mitte Oktober die Schuldenobergrenze erreichen und nicht mehr in der Lage sein, ihre Rechnungen zu begleichen, sollte der Kongress nicht beschließen, diese Grenze anzuheben. Das erklärte US-Finanzminister Jacob Lew am gestrigen Montag.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Die Party geht weiter: Gold – Rekorde, Rekorde, Rekorde

Goldbarrenguss

Goldbarrenguss

Die neue Woche startet mit einem Rekordhoch beim Goldpreis. Experten glauben sogar, dass dies nicht die letzte Erfolgsmeldung für das Edelmetall in der nahen Zukunft gewesen sein muss.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Die Marke von 1.100 USD pro Unze ist gefallen: Obamas Pläne für die US-Banken setzen Goldpreis unter Druck

Gold

Der Goldpreis bleibt auch zum Wochenende hin weiter unter Druck und sackt auf jetzt 1.094,65 US-Dollar je Unze ab. Ein Grund für den anhaltenden Preisrutsch des gelben Metalls sind die Pläne des US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama, die Banken in ihren riskanten Eigenhandelgeschäften einzuschränken. Die diese Geldinstituten haben den Gold- und Rohstoffinvestoren die Liquidität zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel