Schlagwort-Archive: Palladiumpreis

Palladiumpreis auch 2018 im Aufwind

Palladium; Bildquelle: Norilsk Nickel

Gleich zu Jahresbeginn, am Dienstag, dem 2. Januar, erreichte der Palladiumpreis ein Rekordhoch von 1.096,50 US pro Unze. Aktuell notiert das Edelmetall zwar etwas niedriger, aber immer noch bei 1.089 USD pro Unze. Schon im vergangenen Jahr hatte Palladium sich um mehr als 50% verteuert, lag am 27. Dezember bei 1.069,50 USD pro Unze, nachdem 2017 mit einem Palladiumpreis von 685 USD je Unze begonnen hatte.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Angebotskrise? – Palladiumpreis im Rallyemodus

Palladium; Bildquelle: Norilsk Nickel

Von den wichtigsten Rohstoffmärkten läuft dieses Jahr kaum etwas besser als Palladium. Das Edelmetall ist 2017 bereits um rund 30% gestiegen und hat damit 33 andere Rohstoffe, die der Informationsdienst Bloomberg verfolgt, hinter sich gelassen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Aufwärtsbewegung: Palladium macht den Börsen-Bullen gute Laune

Palladium; Foto: Norilsk Nickel

Palladium; Foto: Norilsk Nickel

Der Preis für Palladium befindet sich seit einigen Tagen in einer deutlichen Aufwärtsbewegung. Der Future des Rohstoffes ist zuletzt von 774,25 Dollar auf bis zu 833,60 Dollar geklettert. Im Zuge der Aufwärtsbewegung hat der Rohstoff, der vor allem im Katalysatorbau genutzt wird, wichtige charttechnische Hürden überwinden können. Der Bereich unterhalb von 823/825,45 Dollar war über viele Wochen hinweg zuvor nicht zu überwinden. Entsprechend stark fallen nun technische Kaufsignale für den Palladiumpreis aus – in einem Markt wie der Rohstoffbörse, wo spekulative Effekte eine große Rolle spielen, ist dies ein wichtiger Faktor.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Preisprognosen gesenkt: HSBC erwartet Platin- und Palladiumrallye vom aktuellen Niveau aus

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Die Analysten der HSBC zeigen sich zwar weiterhin bullish für die Metalle der Platingruppe, nehmen aber ihre Preisprognosen zurück. Nach Ansicht der Experten ist vor allem Platin nach dem Rückgang der vergangenen Monate überverkauft und wird insbesondere von der Schwäche des Goldpreises und dem starken US-Dollar belastet.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Standard Bank: Anstieg chinesischer Palladiumimporte sollte Metallpreis stützen

Palladium; Bildquelle: Norilsk Nickel

Palladium; Bildquelle: Norilsk Nickel

Die Palladiumimporte nach China sind in den ersten sechs Monaten 2014 auf 428.000 Unzen gestiegen. Im gleichen Zeitraum 2013 führte die Volksrepublik lediglich 329.000 Unzen des Edelmetalls ein, während es im ersten Halbjahr 2012 sogar nur 256.000 Unzen waren, berichten die Analysten der Standard Bank.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz 13-Jahreshoch: Palladium – Analysten erwarten Anstieg auf 940 USD pro Unze

Palladium; Bildquelle: Norilsk Nickel

Palladium; Bildquelle: Norilsk Nickel

Erst kürzlich hat der Palladiumpreis ein neues 13-Jahreshoch bei rund 875 USD pro Unze erreicht. Die Analysten von TD Securities glauben aber, dass das nicht das Ende der Fahnenstange gewesen ist. Sie rechnen mit einem weiteren Anstieg bist auf 940 USD je Unze Palladium.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Top-Performer 2014: Platin, Palladium und Nickel – wer hätte damit gerechnet

Einen sehr interessanten Artikel zur Entwicklung am Markt für Metalle der Platingruppe veröffentlichte gestern die kanadische Financial Post. Nach Ansicht der Autoren hat sich eine geopolitische Situation aufgebaut, die „dramatische weltweite Auswirkungen“ auf die Metalle der Platingruppe haben dürfte. Einen Meinung, die auch Greg Johnson, CEO der Platingesellschaft Wellgreen Platinum (WKN A1XBAJ / TSX-V WG) teilt. Analysten gehen davon aus, dass die Preise dieser Metalle in absehbarer Zeit auf neue Hochs steigen werden.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel