Schlagwort-Archive: Sambia

Nach Neuausrichtung: Giyani Gold – Mit Rückendwind in ein spannendes Jahr 2017

Elektrolytisch raffiniertes, reines (99,99 %) Mangan; Quelle: By Alchemist-hp (talk) (www.pse-mendelejew.de) (Own work) [FAL], via Wikimedia Commons

Elektrolytisch raffiniertes, reines (99,99 %) Mangan; Quelle: By Alchemist-hp (talk) (www.pse-mendelejew.de) (Own work) [FAL], via Wikimedia Commons

Die kanadische Giyani Gold (WKN A1H6XZ / TSX-V WDG) hat im vergangenen Jahr einiges erreicht. Insbesondere eine komplette Neuausrichtung hin zum Rohstofflieferanten für den boomenden Batteriemarkt.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Der nächste Coup: Giyani Gold übernimmt zwei ehemalige Mangan-Produzenten

Elektrolytisch raffiniertes, reines (99,99 %) Mangan; Quelle: By Alchemist-hp (talk) (www.pse-mendelejew.de) (Own work) [FAL], via Wikimedia Commons

Elektrolytisch raffiniertes, reines (99,99 %) Mangan; Quelle: By Alchemist-hp (talk) (www.pse-mendelejew.de) (Own work) [FAL], via Wikimedia Commons

Das ist ein Wort: Die kanadische Giyani Gold (WKN A1H6XZ / TSX-V WDG), die bereits vor Kurzem die spektakuläre Übernahme eines riesigen Mangan-Projekts in Botswana meldete, treibt ihre Neuausrichtung auf den Batteriesektor weiter voran.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Abgabenlast könnte wieder sinken: Barrick Gold begrüßt möglichen Sinneswandel Sambias

Erztransport auf einer Mine von Barrick Gold; Bild: Barrick Gold

Erztransport auf einer Mine von Barrick Gold; Bild: Barrick Gold

Der kanadische Goldproduzent Barrick Gold (WKN 870450) ist erfreut über Berichte, die besagen, dass die Behörden Sambias die sehr hohen Abgaben auf den Bergbau senken könnten. Die Regierung werde einen Plan vorlegen, diese so genannten Royalties auf 9% herabzusetzten, heißt es in zahlreichen Medienberichten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schließung angekündigt: Barrick Gold – 2.000 Arbeiter bestreiken Kupfermine Lumwana

Kupfermine

Kupfermine von Barrick Gold, Foto: Barrick Gold

Mehr als 2.000 gewerkschaftlich organisierte Arbeiter auf der Kupfermine Lumwana des nach Ausstoß größten Goldproduzenten Barrick Gold (WKN 870450) in Sambia sind in den Ausstand getreten. Sie verlangen Auskunft über ihre Zukunft, sollte der Konzern die Mine schließen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kupfermarkt 2015 im Defizit?: Barrick Gold kündig Schließung der Lumwana-Mine an

Erztransport auf einer Mine von Barrick Gold; Bild: Barrick Gold

Erztransport auf einer Mine von Barrick Gold; Bild: Barrick Gold

Der größte Goldproduzent der Welt Barrick Gold (WKN 870450), der allerdings auch in nicht unerheblichem Umfang Kupfer fördert, gab am gestrigen Donnerstag bekannt, dass man plane, die Kupfermine Lumwana in Sambia stillzulegen. Damit reagiert der Konzern auf eine deutliche Abgabeanhebung der Regierung des afrikanischen Landes.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Käufer endlich gefunden: First Quantum Minerals übernimmt Lumina Copper für 470 Mio. USD

Mühle auf der Kevitsa-Mine. Quelle: First Quantum Minerals

Mühle auf der Kevitsa-Mine. Quelle: First Quantum Minerals

Lumina Copper (WKN A0Q6G0) hat doch noch einen Käufer gefunden. Damit geht einer der längsten und quälendsten Verkaufsprozesse der Bergbaubranche endlich zu Ende.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Ex-Chairman Munk will weiter Einfluss nehmen: Barrick Gold – Gewinn bricht um 90% ein

Gold im Tagebau auf einem Projekt von Barrick Gold - Bildquelle: Barrick Gold

Gold im Tagebau auf einem Projekt von Barrick Gold - Bildquelle: Barrick Gold

Wer dachte, dass Peter Munk mit seinem Rücktritt vom Posten des Co-Chairmans von Barrick Gold (WKN 870450) keine große Rolle beim größten Goldproduzenten der Welt mehr spielen würde, hat sich getäuscht. Denn Munk, Gründer des Konzerns, erklärte auf der Hauptversammlung, dass er vorhabe, bei Barrick auch weiterhin sehr involviert zu sein.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel