Schlagwort-Archive: Silbernachfrage

Silber das dritte Jahr in Folge mit Angebotsdefizit

Silberbarren; Bildquelle: Formation Metals

Silberbarren; Bildquelle: Formation Metals

Der Silbermarkt steht ein weiteres Mal vor einem physischen Angebotsdefizit. Solche Defizite hätten zwar kurzfristig keine Auswirkung auf den Silberpreis, könnten ihn aber langfristig steigen lassen, erläutert Thomson Reuters GFMS im aktuellen Silver Interim Report.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Canaccord Genuity: Silberpreis hat Aufholpotenzial

Silberbarren. Quelle: Formation Metals

Silberbarren. Quelle: Formation Metals

Der Silberpreis mag ja sich um mehr als 8% vom Tief bei 18,49 USD pro Unze aus dem Juni des vergangenen Jahres entfernt haben, doch von den 19,47 USD Anfang 2014 ging es lediglich um knapp 3% nach oben. Der Goldpreis hingegen verbuchte von seinem Tief bei 1.189 USD pro Unze im Dezember 2013 einen Anstieg von rund 10% und dieses Jahr ein Plus von ungefähr 9%.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Solarbranche: Silber ist nicht mehr der Liebling

Silberbarren und Münzen

Silberbarren und Münzen

Die Schwierigkeiten bei den erneuerbaren Energien spüren die Silberproduzenten. Langfristig stehen die Zeichen jedoch auf „grün“.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Industrie schwächelt: Silber im kleinen Tal

Silberbarren

Silberbarren

Gegen den Trend entwickelt sich die Nachfrage nach Silber aus der Industrie. Doch die Warnlampen am Markt bleiben aus.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Angebot wird stocken: Silber – Industrie sorgt für Schub

Silberbarren

Silberbarren

Silber steht vor spannenden Entwicklungen. Der aktuelle Kurs kann dabei nur ein Zwischenschritt sein.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

33 Dollar oder 50 Dollar?: Silber – Der Trend ist uneinheitlich

Silberbarren

Silberbarren

Silber ist am Markt ein heiß diskutierter Rohstoff. Die Unsicherheiten bleiben hoch, die Kursrichtung ist unklar.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Neuer Rekord möglich: Indien – 2012 kann Silber-Jahr werden

Silberbarren

Silberbarren

Indische Konsumenten stehen Investitionen in Gold und Silber traditionell positiv gegenüber. Experten glauben, dass es auf dem Subkontinent in naher Zukunft vor allem einen Run auf Silber geben kann.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Wachsende Bedeutung: Silber: Neue Technologien bedeuten steigende Nachfrage

Silberbarren

An der Börse vergleicht man sehr gerne den Kursverlauf von Silber und Gold miteinander. Dabei hat die Nachfrage nach den beiden Metallen einen höchst unterschiedlichen Ursprung, was eine Vergleichbarkeit eigentlich sehr erschwert. Gold wird vor allem als Geldanlagevehikel gesehen, dem man insbesondere für Krisenzeiten Wertbeständigkeit zutraut. Das lässt die Nachfrage besonders mit der Angst der Investoren vor Krisenszenarien wie zum Beispiel Inflation schwanken.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

100 Dollar sind kein Traum: Silber auf neuem Höhenflug

Silber in Barrenform

Silber in Barrenform

Seit rund 30 Jahren war Silber nicht mehr so teuer wie heute. Doch der Höhenflug muss noch nicht beendet sein. Selber 100 Dollar je Unzen werden am Markt inzwischen nicht mehr ausgeschlossen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Silber: Der kleine Gold-Bruder wird zum starken Mann

Für die Analysten der Commerzbank (WKN: 803200) kommt der neue Silber-Hype nicht überraschend.

Wem echtes Gold zu teuer geworden ist, der schaut sich nach Alternativen um. Das „Gold des einfachen Mannes“ kann davon profitieren. Silber hat gestern ein neues 30-Jahres-Hoch erreicht. Analysten sehen das Edelmetall in einem langfristigen Aufwärtstrend. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Goldmarkt-Spezial: Silberreport

Silberbarren

Analysten sind derzeit positiv auf den Silberpreis zu sprechen

Alle Welt redet von Gold. Nur wenige richten ihr Augenmerk auf den „kleinen Bruder“ Silber. Dabei herrschen bezüglich des weißen Metalls die gleichen Bedingungen wie für Gold. Für einige Aspekte gilt dies sogar noch in einem viel höheren Maße, was Silber für den Anleger sogar weitaus attraktiver macht. Die Situation auf dem Silbermarkt ist geprägt von einem extrem abnehmenden Angebot gegenüber einer steigenden Nachfrage. Da 80 Prozent des geförderten Silbers als Nebenprodukt von Basismetallen wie Kupfer, Nickel, Zink und Blei anfallen, ist der Abbau des weißen Metalls von der Produktion dieser Basismetalle abhängig. Das bedeutet nicht nur, dass ein Angebotsrückgang der Basismetalle den Silber-Abbau erheblich beeinträchtigt, sondern auch, dass eine steigende Nachfrage nach Silber oder ein Anstieg des Silberpreises nicht automatisch zu einer Ausweitung der Produktion führen würde. Das macht zwar das Angebot an Silber sehr „unelastisch“, ist aber für Anleger eine enorm günstige Ausgangslage.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel