Schlagwort-Archive: Silver Wheaton

Neuer Streaming Deal: Silver Wheaton zahlt 900 Mio. Dollar für zukünftige Silberproduktion von Glencores Antamina-Mine

Silberguss auf der Guanacevi-Liegenschaft von Endeavour Silver

Silberbarrenguss; Foto: Endeavour Silver

Die kanadische Silver Wheaton (WKN A0DPA9) erwirbt in einem am gestrigen Dienstag angekündigten Deal einen Teil der zukünftigen Silberproduktion der Antamina-Kupfermine des Schweizer Rohstoffgiganten Glencore (WKN A1JAGV) – für 900 Mio. Dollar in bar. Als Teil dieses so genannten Streaming-Deals wird Silver Wheaton zudem 20% des Spotpreises für jede erhaltene Unze Silber zahlen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz Rekordproduktion und Absatz: Silver Wheaton – Gewinnrückgang im zweiten Quartal

Silberbarren von der Sant Bartolome-Mine von Coeur D'Alene

Silberbarren aus der Sant Bartolome-Mine von Coeur Mining, Foto: Coeur Mining

Die kanadische Royalty-Gesellschaft Silver Wheaton (WKN A0DPA9), die Minenunternehmen Finanzierungen im Austausch gegen das Recht, ihre zukünftige Metallproduktion günstig zu erwerben, bereitstellt, musste im zweiten Quartal einen Gewinnrückgang hinnehmen. Und zwar obwohl das Unternehmen Rekordproduktion und Absatz melden konnte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gute Aussichten: Silver Wheaton – Quartalsgewinn bricht um 45% ein

Silberbarren von der Sant Bartolome-Mine von Coeur D'Alene

Silberbarren, Foto: Coeur Mining

Die kanadische Streaming- und Royalty-Gesellschaft Silver Wheaton (WKN A0DPA9) hat in den drei Monaten bis Ende Dezember 2014 einen Gewinneinbruch hinnehmen müssen. Der Nettogewinn des Unternehmens fiel um 45%, da sich der Rückgang des realisierten Silberpreises negativ auswirkte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Der nächste Schritt: Royalty-Firmen teilen erstmals Risiko bei Goldminenfinanzierung

Produktion in der Flin Flon-Mine der Hudbay Minerals Inc., Foto: Hudbay Minerals

Produktion in der Flin Flon-Mine der Hudbay Minerals Inc., Foto: Hudbay Minerals

Zwei so genannte Royalty-Gesellschaften haben sich zusammengetan, um eine Finanzierung zu stemmen – ein Novum in der Branche. Beobachter sehen das als Anzeichen dafür, dass sich das Geschäftsmodell dieser Firmen, die vorab Kapital gegen einen Anteil an der zukünftigen Produktion einer Mine bereitstellen, verändert. Es wird erwartet, dass in Zukunft häufiger solche Kooperationen zu beobachten sein werden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Dickes Lob für B2Gold: Goldman Sachs zieht Goldaktien dem Edelmetall vor

Auf einer Goldmine - Quelle: Gold Fields

Auf einer Goldmine - Quelle: Gold Fields

Die Analysten von Goldman Sachs glauben, dass der Goldpreis dieses Jahr noch bis auf 1.050 USD pro Unze fallen wird. Eine Vorhersage, die die Investmentbank vor kurzem noch einmal bekräftigte. Wesentlich positiver sehen die Experten die Aussichten für die Aktien der Goldproduzenten. Insbesondere ein Unternehmen hat es ihnen angetan.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gewinn bleibt hinter Erwartungen zurück: Silver Wheaton meldet Rekordproduktion und -absatz für 2013

Silver Wheaton - Hudbay Constancia

Minengelände von Silver Wheaton, Quelle: Silver Wheaton

Die Streaming-Gesellschaft Silver Wheaton (WKN A0DPA9) hat 2013 das fünfte Jahr in Folge eine Rekordproduktion und einen Rekordabsatz erzielt. Der Silberäquivalentausstoß erreichte 35,8 Mio. Unzen, davon 26,8 Mio. Unzen Silber und 151.000 Unzen Gold, was einen Anstieg von 22% gegenüber den 29,4 Mio. Unzen Silberäquivalent aus dem Jahr 2012 bedeutet – und die Produktionsprognose des Konzerns (33,5 Mio. Unzen) deutlich übertraf.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schmutzige Übernahmeschlacht: HudBay Minerals-CEO – „Augusta Resource ist im Grunde insolvent“

Hudbay Minerals - Kupferschmelzhütte

Hudbay Minerals – Kupferschmelzhütte Quelle: Hudbay Minerals

Augusta Resource (WKN 120131) ist „im Grunde insolvent“ und sieht sich in den nächsten Monaten hohen finanziellen Risiken gegenüber, behauptet das Unternehmen, das Augusta übernehmen will.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel