Schlagwort-Archive: Spotpreis

Ukraine stützt weiter: Goldpreis im US-Handel vor Fed-Erklärung kaum verändert

Goldbarren; Bildquelle: Degussa

Goldbarren; Bildquelle: Degussa

Kaum verändert beendete der Goldpreis den gestrigen US-Handel. Marktbeobachter schoben die minimalen Verluste auf leichten charttechnischen Verkaufsdruck, da die übergeordneten technischen Aussichten kurzfristig eher für die Bären sprechen würden. Hinzu kam, dass der US-Aktienmarkt zulegen konnte, was Anlegerkapital aus anderen Anlageklassen wie Edelmetallen abzog. So schloss Gold am Spotpreis bei 1.295,90 USD pro Unze.
Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Angesichts schwacher Kohlepreise: Teck Resources – Dundee Capital senkt Kursziel und Prognosen

Kohleberg; Foto: Anglo American PLC

Kohleberg; Foto: Anglo American PLC


Die Analysten von Dundee Capital haben angesichts des schwächelnden Preises für Kokskohle ihre Prognosen für den Rohstoff für dieses und das kommende Jahr gesenkt. Das führte dazu, dass die Experten auch ihr Kursziel für Teck Resources (WKN 855086) herabsetzten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Expertenmeinung: 2014 dürfte ausgewählten Gold-Juniors wieder verstärkt Kapital zufließen

Goldbarrenguss

Goldbarrenguss

Ein wieder stabilerer Ausblick für den Goldpreis und eine bessere Kostenkontrolle vieler Minenfirmen sollten dafür sorgen, dass 2014 wieder Kapital in den Juniorsektor fließt. Davon profitieren dürften aber vor allem Unternehmen, die gut finanziert sind und über hochgradige Lagerstätten mit guter Infrastruktur verfügen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

„Anreiz fehlt“: Uranproduzent Cameco verabschiedet sich von langfristigem Wachstumsziel

Das Mcarthur River-Projekt von Cameco

Das Mcarthur River-Projekt von Cameco

Einer der größten Uranproduzenten weltweit, die kanadische Cameco (WKN 882017), verabschiedet sich von seinem Ziel, bis 2018 rund 36 Mio. Pfund Uran pro Jahr zu fördern. Dafür sei der Uranmarkt jetzt bereits zu lange unter Druck, erklärte der Konzern.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Expertenanalyse: TD Securities – Charttechnische Bild bei Gold hat sich aufgehellt

Goldbarren

Goldbarren

Die Analysten von TD Securities sind der Ansicht, dass sich die charttechnischen Aussichten für Gold auf kurze Sicht verbessert haben.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nur vereinzelte Hoffnungszeichen: Barclays – Rohstoff-Assets haben 2013 bislang 88 Mrd. USD an Wert verloren

Gold

Gold

Von Januar bis November verloren Rohstoff-Assets dieses Jahr insgesamt 88 Mrd. USD an Wert, berichtet die britische Barclays Bank. Das ist der größte Rückgang aller Zeiten in den ersten elf Monaten eines Jahres. Grund ist eine Kombination aus gesunkenen Preisen – vor allem bei Gold – und Kapitalabflüssen, hieß es.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Erneuter Einbruch: Gold – Fed-Meeting und ETF-Verkäufe belasten

Gold

Gold

Wie gewonnen, so zerronnen: Nach der Erholung Anfang der Woche hat der Goldpreis gestern wieder stark nachgegeben. Um fast 30 USD ging es mit dem Spotpreis bergab, da das nächste Treffen der US-Notenbanker – und damit eine mögliche Entscheidung zur Reduzierung von QE3 – näher rückt und sich die Mittelabflüsse aus mit Gold hinterlegten ETF fortsetzen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel