Schlagwort-Archive: Toronto

Voraussichtlich ab 30. September: Wolframproduzent Almonty Industries startet Aktienrückkaufprogramm

Luftansicht des Tagebaus auf der Los Santos-Mine; Foto: Almonty Industries

Luftansicht des Tagebaus auf der Los Santos-Mine; Foto: Almonty Industries

Der Kursverlauf von Almonty Industries (WKN A1JSSD / TSX-V AII) an der Börse Toronto war in den vergangenen 52 Wochen relativ volatil. Die Kursspanne des Rohstoffproduzenten reicht von 0,21 CAD bis 0,60 CAD. In Frankfurt hat sich der Kurs in diesem Zeitraum zwischen 0,13 Euro und 0,33 Euro bewegt. Bei Almonty ist man vor allem über die Ausschläge nach unten in Kanada nicht wirklich glücklich. Teils ist der Aktienkurs aus Sicht des Wolfram-Produzenten dabei so weit abgesackt, dass er den inneren Wert der Company deutlich unterschritten hat.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Höhere Goldgehalte in Sicht: Kirkland Lake Gold rechnet mit Produktionsanstieg auf 180.000 Unzen in den nächsten drei Jahren

Verarbeitungsanlage von Kirkland Lake Gold. Quelle: Kirkland Lake Gold

Verarbeitungsanlage von Kirkland Lake Gold. Quelle: Kirkland Lake Gold

Die kanadische Kirkland Lake Gold (WKN 157217) geht davon aus, dass ihre Goldproduktion in den kommenden drei Jahren steigen wird, da nun höhergradige Erze auf der Macassa-Mine erreicht werden können.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz deutlichem Produktionsanstieg: Silberproduzent Aurcana weitet Verluste aus

Silberbarrenguss - Quelle: Endeavour Silver

Silberbarrenguss - Quelle: Endeavour Silver

Der Silberproduzent Aurcana (WKN A0B9Y6) hat in den drei Monaten bis Ende März seinen Nettoverlust ausgeweitet. Vor allem die im Vergleich zum ersten Quartal 2013 um 35% gefallenen Metallpreise – das Unternehmen verkauft Silber, Kupfer und Zink – machten sich bemerkbar.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Vor Gericht: Barrick Gold verspricht „energische“ Verteidigung gegen Sammelklage

Die Verarbeitungsanlage der Granny Smith-Mine von Barrick Gold

Die Verarbeitungsanlage der Granny Smith-Mine von Barrick Gold

Die Nummer Eins unter den Goldproduzenten weltweit, die kanadische Barrick Gold (WKN 870450) teilte über das Wochenende mit, dass man sich „energisch“ gegen eine Sammelklage in Bezug auf das in Schwierigkeiten geratene Pascua-Lama-Projekt in Südamerika verteidigen werde.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Juniors dürften besonders profitieren: Zink – Ab Ende dieses Jahres in mehrjährigem Aufwärtstrend

Eingang zu einer Mine. Quelle: Endeavour Silver

Eingang zu einer Mine. Quelle: Endeavour Silver

Der Großteil der Anleger, die über ein Investment im Rohstoffsektor oder in Rohstoffaktien nachdenken, wird sich wohl auf die „üblichen Verdächtigen“ konzentrieren: Gold, Silber, Platinmetalle eventuell noch Kupfer oder Eisenerz. Ein Metall aber, dem viele Analysten eine exzellente Entwicklung voraussagen, haben viele Investoren nicht auf dem Zettel: Zink.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Bei stärker sinkenden Kosten: North American Palladium – Produktion zu Jahresbeginn über Plan

Platinbarren

Platinbarren

Der kanadische Palladiumproduzent North American Palladium (WKN 858071) verbuchte am vergangenen Freitag in Toronto ein deutliches Kursplus von fast 14%. Das Unternehmen hatte mitgeteilt, dass man die Reserven und Ressourcen auf der Lac des Iles-Mine (LDI) gegenüber dem vergangenen Jahr um 24% anheben konnte. Darüber hinaus, so North Amercian Palladium, sei es im Januar und Februar gelungen die Produktion stärker zu steigern als erwartet und gleichzeitig auch die Betriebskosten deutlicher zu senken als ursprünglich geplant.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz Rekordproduktion und Absatzanstieg – Endeavour Mining verbucht nach Abschreibungen Nettoverlust von 332,5 Mio. Dollar

Erzverladung auf der Canadian Malartic-Mine von Osisko Mining

Erzverladung

Der auf Westafrika ausgerichtet Goldproduzent Endeavour Mining (WKN 165247) hat im vergangenen Jahr einen Nettoverlust von 332,5 Mio. Dollar oder 0,81 Dollar pro Aktie geschrieben. 2012 hatte das Unternehmen noch einen Nettoverlust von lediglich 15,5 Mio. Dollar oder 6 Cent pro Aktie verbucht. Grund für den Anstieg des Verlustes waren unbare Abschreibungen von 506,9 Mio. Dollar. Bereinigt lag der Nettoverlust noch bei 27,7 Mio. Dollar oder 7 Cent pro Aktie.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel