Schlagwort-Archive: USD

Goldpreis weiter in Handelsspanne erwartet

Goldbarren – Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis kann sich zu Wochenbeginn zunächst im grünen Bereich halten, nachdem der US-Dollar sein Jahreshoch nicht halten konnte. Schwächere Daten zur Inflationsentwicklung in den USA hatten vergangene Woche Spekulationen laut werden lassen, dass die US-Notenbank den Leitzins 2018 doch weniger oft anheben könnte als bisher erwartet.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Expertenmeinung: Gold könnte 2018 die Marke von 1.450 USD testen

Goldbarren – Foto: covilha, everystockphoto.com

Trotz einer ganzen Reihe von Herausforderungen sollten die globalen Marktbedingungen sich für Gold dieses Jahr zum Positiven wenden, glauben die Experten von Metal Focus. Sie halten noch vor Ende 2018 einen Test der Marke von 1.450 USD pro Unze Gold für möglich!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold steigt nach Zinsanhebung

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bildquelle: Osisko Mining

Einen Ausbruch kann man es nicht nennen, doch der Goldpreis konnte im Gefolge der gestrigen Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank zulegen und notiert nun wieder bei rund 1.330 USD pro Unze.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold: Erholung des US-Dollars belastet vorübergehend

Goldbarrenguss; Foto: Monument Mining

Der Goldpreis hat im ersten Monat des neuen Jahres bislang einen Anstieg von rund 3% verbucht – vor allem auf Grund des schwächeren US-Dollars. Die US-Währung verzeichnete vergangene Woche zum sechsten Mal in Folge einen Rückgang und erreichte am Freitag ein Dreijahrestief. Ein Dollaranstieg zu Beginn der aktuellen Handelswoche aber setzte Gold am Montag unter Druck.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Goldpreis auf Tauchfahrt – Drohende Zinserhöhung belastet

Goldbarren

Goldbarren; Foto: Barrick Gold

Erwartungen einer aggressiven Vorgehensweise der US-Notenbank ziehen den Goldpreis nach unten. Das jedenfalls ist die Ansicht der Analysten von Marex Spectron aus London, wie Bloomberg berichtet. Auch geopolitische Spannungen und selbst fallende Aktienmärkte können da nicht helfen, meinen die Experten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

ABN AMRO: Gold trotz jüngstem Absturz Ende 2018 bei 1.450 USD

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Obwohl der Goldpreis am gestrigen Donnerstag stark unter Druck geriet, sehen die Analysten der ABN Amro den langfristigen Ausblick für das Edelmetall immer noch positiv. Vor allem, da sie für 2018 mit einem schwächeren US-Dollar rechnen, was dann nach Ansicht der Experten den Goldpreis steigen lassen sollte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Fällt Gold bis auf 1.100 USD?

Goldproduktion auf der Veladero-Mine; Foto: Barrick Gold

Obwohl der Goldpreis zunächst einmal Unterstützung gefunden zu haben scheint, erwarten die Experten von Goldman Sachs, dass Gold insbesondere auch auf Grund charttechnischer Schwäche vom aktuellen Niveau deutlich abgeben wird.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel