Schlagwort-Archive: Währung

Goldman Sachs: Nordkorea nicht der Grund für Goldpreisrallye

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bildquelle: Osisko Mining

Die Analysten von Goldman Sachs schwimmen gegen den Strom. Während viele Kommentatoren und Anleger den jüngsten Goldanstieg vor allem auf die geopolitischen Spannungen um Nordkorea zurückführen, sehen die Experten darin nur einen untergeordneten Grund für die Goldpreisrallye. Das gelbe Metall ist zuletzt auf den höchsten Stand seit 11 Monaten geklettert.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Weichen für zukünftiges Wachstum gestellt: Deutsche Rohstoff – Dividendenanhebung demonstriert Zuversicht des Managements

Ölbohrung; Foto: Deutsche Rohstoff AG

Ölbohrung; Foto: Deutsche Rohstoff AG

Nachdem die Deutsche Rohstoff (WKN A0XYG7) das Projekt der Tochtergesellschaft Tekton Energy 2014 für 220 Mio. USD verkauft hat, lief das operative Geschäft erst im September 2015 wieder an. Dennoch können sich die Zahlen für das Gesamtgeschäftsjahr 2015 abermals sehen lassen. Unter anderem auf Grund satter Währungsgewinne.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Aktuelle Daten: China hat im August offenbar noch einmal 16 Tonnen Gold gekauft

Goldbarren

Goldbarren; Foto: Veris Gold

Die neuesten Daten zu den chinesischen Währungsreserven deuten darauf hin, dass die Zentralbank der Volksrepublik im August weitere 16 Tonnen Gold erwarb, erklären Experten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Marke von 1.100 USD zurückerobert: Gold – Ist das die Wende?

Goldbarren; Foto: Barrick Gold

Goldbarren; Foto: Barrick Gold

Selten hat man so viele negative Preisprognosen der Banken für Gold gesehen wie in den letzten Wochen. Jüngstes Beispiel war die UBS, die ihre Vorhersage auf Monatssicht um 13% senkte. Da zuvor zahlreiche andere Bankanalysten ihre Prognosen reduziert hatten, kann man wohl von einem Herdentrieb sprechen. Bleibt die Frage: Ist damit der Wende- bzw. Tiefpunkt erreicht, auf den die Antizykliker sehnsüchtig warten?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold: Russland wird Währungsreserven in den nächsten Jahren auf 500 Mrd. USD steigern

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bilderquelle: Osisko Mining

Die russische Zentralbank hat sich schon seit einiger Zeit als groér Goldkäufer gezeigt und wie es aussieht, wird dieser Trend auch nicht so schnell enden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

37,2 Tonnen im September: Russland verfügt jetzt über mehr Gold als China

Goldbarren, Bildquelle: SEMAFO

Goldbarren, Bildquelle: SEMAFO

Der Goldpreis sinkt und Russland deckt sich ein: Im September hat die russische Zentralbank, wie jetzt Zahlen des Internationalen Währungsfonds (IWF) zeigen, 37,2 Tonnen Gold gekauft. Damit steigen die Goldbestände des Landes auf 1.149,8 Tonnen. Das ist der fünfthöchste Wert weltweit.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Käufer endlich gefunden: First Quantum Minerals übernimmt Lumina Copper für 470 Mio. USD

Mühle auf der Kevitsa-Mine. Quelle: First Quantum Minerals

Mühle auf der Kevitsa-Mine. Quelle: First Quantum Minerals

Lumina Copper (WKN A0Q6G0) hat doch noch einen Käufer gefunden. Damit geht einer der längsten und quälendsten Verkaufsprozesse der Bergbaubranche endlich zu Ende.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schwache US-Märkte und Irak stützen: Goldpreis weiter in der Nähe des Zweiwochenhochs

Goldbarrenguss - Quelle: Newcrest Mining

Goldbarrenguss - Quelle: Newcrest Mining

Der Goldpreis hat den US-Handel mit minimalen Gewinnen beendet. Das reichte aber, um ein Zweiwochenhoch zu erreichen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Neue Zahlen: China verfügt über die zweitgrößten Goldvorkommen der Welt

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Seit jetzt sieben Jahren ist China nun der größte Goldproduzent der Welt. Allerdings wurde immer wieder in Frage gestellt, ob der aktuelle Goldausstoß – 2013 lag er bei 430 Tonnen – längerfristig gehalten werden könne. Jüngste Zahlen aus dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (Unterabteilung Rohstoffe) deuten nun darauf hin, dass es ausreichende Ressourcen gibt, um die Spitzenposition auf absehbare Zeit zu halten.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Ruhiger Handel: Goldpreis gibt Großteil seiner Gewinne wieder ab

Der Goldpreis hat den US-Handel am Montag mit leichten Gewinnen beendet, konnte sich aber nicht über der Marke von 1.300 USD pro Unze halten.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz schwacher US-Wirtschaftsdaten: US-Dollar-Rallye versetzt Goldpreis einen Dämpfer

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis hat den gestrigen US-Handel mit leichten Verlusten beendet. Anfangs konnte das gelbe Metall leicht zulegen, nachdem ein Bericht zu den US-Einzelhandelsumsätzen ein nur laues Wachstum aufzeigte und die Erwartungen des Marktes nicht erfüllte. Allerdings wurden die Gewinne im Goldpreis zunichte gemacht, als der US-Dollar im Vergleich zum Euro einen rasanten Anstieg hinlegte. So schloss der Goldpreis am Spotmarkt bei 1.294 USD pro Unze.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Stelldichein der Institutionellen: European Gold Forum 2014 – Exklusives Treffen der Goldbranche

Ganzjährige Bohrungen auf einem Goldprojekt. Quelle: Gold Standard Ventures

Ganzjährige Bohrungen auf einem Goldprojekt. Quelle: Gold Standard Ventures

Vergangene Woche fand in Zürich einmal mehr das renommierte European Gold Forum der Denver Gold Group statt. Das Forum ist eine private Veranstaltung für institutionelle Investoren, Portfolio-und Fondsmanager, Buy-und Sell-Side-Analysten sowie Mitglieder der Denver Gold Group, die die Lage des Sektors und die neuesten Entwicklungen am Markt und bei den teilnehmenden Unternehmen diskutieren.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Dank Währungsgewinn – Edelmetallproduzent McEwen Mining zurück in den schwarzen Zahlen

Iamgold - Westwood Mining

McEwen Mining (WKN A1JS7T/ TSX MUX) ist im ersten Quartal 2014 wieder in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Der Edelmetallproduzent meldete einen Nettogewinn von 17,9 Mio. Dollar oder 6 Cent pro Aktie nach einem Verlust von 11 Mio. Dollar oder 4 Cent je Aktie im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Volksinitiative: Schweiz soll 20% ihrer Währungsreserven in Gold vorhalten

Bullische Aussichten für Gold - Foto: covilha, everystockphoto.com


Bullische Aussichten für Gold – Foto: covilha, everystockphoto.com

Schweizer Parlamentarier drängen auf die Zurückweisung einer Volksinitiative, die ihrer Ansicht nach die Unabhängigkeit der Schweizer Nationalbank (SNB) beschränken könnte, indem sie von dieser verlangt, einen festen Anteil ihrer Assets in Gold vorzuhalten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Dem schwachen Rand sei Dank: Harmony Gold kehrt in die Gewinnzone zurück

Auf der Doornkop-Mine von Harmony Gold. Quelle: Harmony Gold

Auf der Doornkop-Mine von Harmony Gold. Quelle: Harmony Gold

Der südafrikanische Goldproduzent Harmony Gold (WKN 851267) ist trotz eines Produktionsrückgangs wieder in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Dabei profitierte der Konzern auch von einem kleineren Währungsverlust aus einem in US-Dollar geführten Kredit.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Emerging Markets-Turbulenzen : Kann der Goldpreis seinen Aufwärtstrend ausbauen?

Goldbarren

Goldbarren

Ende der vergangenen Woche verbuchte der Goldpreis einen deutlichen Anstieg. Sorgen um die Entwicklung der Weltwirtschaft – insbesondere in den Emerging Markets – führten zu einer verstärkten Zuwendung der Anleger hin zum „Sicheren Hafen“ Gold. Damit wurden die vorangegangenen leichten Gewinne ausgebaut. Im europäischen Vormittagshandel notiert der Spotpreis des gelben Metalls in der Nähe der Marke von 1.270 USD pro Unze.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kaum Reaktion auf Fed-Protokolle: Gold – US-Daten und stärkerer Dollar belasten

Newcrest_Mining_LMC_Gold_pourDer Goldpreis hat den gestrigen US-Handel mit leichten Verlusten beendet. Der gestiegene US-Dollar und neue, positive US-Wirtschaftsdaten sorgten für Druck auf den Preis des gelben Metalls.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Expertenmeinung: Goldpreis 2014 mit Stabilisierung und Erholung

Goldbarren

Goldbarren

Adrian Day, Präsident von Adrian Day Asset Management, glaubt, dass der Goldpreis sich 2014 stabilisieren und wieder steigen könnte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Shorteindeckungen und Schnäppchenjäger: Goldpreis schließt in den USA auf Dreiwochenhoch

Goldbarren

Goldbarren

Der Goldpreis hat den US-Handel mit einem deutlichen Plus beendet und am gestrigen Dienstag ein Dreiwochenhoch erreicht. Vor allem Shorteindeckungen und Schnäppchenjäger trieben Gold und Silber nach der jüngsten Verkaufswelle wieder höher. Es schein, als wären die Bären am Markt für Gold und Silber zumindest fürs erste „erschöpft“, so Epxerten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Währungsgeschäfte und niedrigere Steuern – Hudbay Minerals schreibt wieder schwarze Zahlen

Produktion in der Flin Flon-Mine der Hudbay Minerals Inc., Fotos: Hudbay Minerals

Produktion in der Flin Flon-Mine der Hudbay Minerals Inc., Fotos: Hudbay Minerals

Der kanadische Bundmetallproduzent Hudbay Minerals (WKN A0DPL4) hat im dritten Quartal wieder Gewinn geschrieben. Das Unternehmen meldete ein Plus von 3 Mio. Dollar oder 3 Cent je Aktie, nachdem man zuvor einen Verlust von 5,4 Mio. Dollar oder ebenfalls 3 Cent je Aktie verbucht hatte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Expertenmeinung: China könnte im ersten Halbjahr 2013 bis zu 300 Tonnen Gold gekauft haben

Newcrest_Mining_LGL_GoldWeltweit haben die Zentralbanken 2012 knapp 535 Tonnen Gold erworben – das war der höchste Wert seit 1964. Dieses Jahr ist das Volumen der Notenbankkäufe zwar etwas gesunken, doch steht der offizielle Sektor auch netto immer noch auf der Käuferseite. Weiterhin unklar ist allerdings, welches Ausmaß die chinesischen Goldkäufe haben.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Vom Tagestief erholt, aber Fed und EZB setzen Goldpreis weiter unter Druck

Newcrest_Mining_LGL_GoldDer Goldpreis kann sich von seinen Tiefs ein wenig erholen, bleibt aber angesichts von Spekulationen um eine Lockerung der Geldpolitik der EZB und um den Zeitpunkt, zu dem die US-Notenbank ihr Stimulusprogramm QE3 reduzieren könnte, unter Druck.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz leichten Rückgangs – Chinesische Goldnachfrage weiter auf Rekordniveau

China - Shanghai Skyline bei NachtWenn man die vielen Berichte der einschlägigen Medien in den letzten Tagen liest, könnte man glauben, dass die chinesische Goldnachfrage nach ihrer Rekordfahrt in den letzten Monaten nun zum Erliegen gekommen ist. Wenn man allerdings genau hinschaut, ergibt sich ein differenzierteres Bild.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Aktuelle Preisentwicklung unklar: Mehrheit der Analysten glaubt nicht an neues Goldpreishoch innerhalb von 24 Monaten

Goldbarren

Goldbarren

Beobachter des Goldmarktes sind uneins, wie sich der Goldpreis diese Woche entwickeln wird. Anzeichen für einen Aufwärtstrend der US-Wirtschaft werden gegen den drohenden Militärschlag der USA gegen Syrien aufgewogen. Die Mehrheit der befragten Experten ist sich allerdings in der Ansicht einig, dass der Preis für das gelbe Metall in den kommenden 24 Monaten keinen neuen Höchststand ausbilden wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Zum ersten Mal seit mindestens 20 Jahren: Russlands Goldreserven steigen auf mehr als 1.000 Tonnen

Goldbarren

Goldbarren

Russland hat seine Goldreserven im Juli zum ersten Mal seit mindestens zwei Jahrzehnten auf mehr als 1.000 Tonnen ausgeweitet. Damit stiegen die russischen Goldreserven den zehnten Monat in Folge – wie übrigens auch in Kasachstan.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Der Druck steigt: USA dürfte Schuldenobergrenze bereits Mitte Oktober erreichen

New York Stock Exchange mit Flagge

New York Stock Exchange mit Flagge

Die Us-Regierung wird bereits Mitte Oktober die Schuldenobergrenze erreichen und nicht mehr in der Lage sein, ihre Rechnungen zu begleichen, sollte der Kongress nicht beschließen, diese Grenze anzuheben. Das erklärte US-Finanzminister Jacob Lew am gestrigen Montag.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Neue Rekorde bei Kupfer, Gold und Kohle: Vale erleidet Gewinneinbruch

Kohleberg; Foto: Anglo American PLC

Kohleberg; Foto: Anglo American PLC

Dass die Zahlen nicht spektakulär ausfallen würden, war allgemein erwartet worden. Ein derartiges Minus ist jedoch eine sehr negative Überraschung – trotz aller Produktionsrekorde.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Restrukturierung angestoßen: Cameco – Gewinn steigt trotz anhaltender Uranmarktschwäche

Die Mühel auf der Key Lake-Mine von Cameco

Die Mühel auf der Key Lake-Mine von Cameco

Der kanadische Uranproduzent Cameco (WKN 882017) hat trotz der anhaltenden Schwäche des Uranmarktes im zweiten Quartal einen deutlichen Gewinnanstieg verzeichnet. Der auf die Aktionäre anrechenbare Nettogewinn lag bei 34 Mio. Dollar oder 9 Cent pro Aktie nach nur 5 Mio. Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Bernanke und die Inflation: BullionVault und die Korrelation von Goldpreis und Lebenshaltungskosten

Goldbarren

Goldbarren

Wenn man Ben Bernanke glaubt, kann er nicht wirklich erklären, warum sich die Goldpreise derzeit so eigen entwickeln. Die Experten von BullionVault haben dafür jedoch eine Erklärung, die wohl auch der FED-Chef kennen dürfte.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kurzfristige Risiken: UBS senkt Silberpreisprognose für die nächsten Monate

Silberbarren

Silberbarren

Die Analysten der UBS haben ihre Preisprognosen auf Sicht von einem und drei Monaten für Silber von 26 auf 17,50 beziehungsweise von 28 auf 20,50 USD je Unze gesenkt. Da für den Silberpreis derzeit keine eigenen treibenden Faktoren zu erkennen seien, richte sich dieser derzeit am Goldmarkt aus, der sich zuletzt aber sehr schwach gezeigt habe, so die Bank.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel