Schlagwort-Archive: Zinsen

Goldpreis weiter in Handelsspanne erwartet

Goldbarren – Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis kann sich zu Wochenbeginn zunächst im grünen Bereich halten, nachdem der US-Dollar sein Jahreshoch nicht halten konnte. Schwächere Daten zur Inflationsentwicklung in den USA hatten vergangene Woche Spekulationen laut werden lassen, dass die US-Notenbank den Leitzins 2018 doch weniger oft anheben könnte als bisher erwartet.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Goldpreis auf Tauchfahrt – Drohende Zinserhöhung belastet

Goldbarren

Goldbarren; Foto: Barrick Gold

Erwartungen einer aggressiven Vorgehensweise der US-Notenbank ziehen den Goldpreis nach unten. Das jedenfalls ist die Ansicht der Analysten von Marex Spectron aus London, wie Bloomberg berichtet. Auch geopolitische Spannungen und selbst fallende Aktienmärkte können da nicht helfen, meinen die Experten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Fällt Gold bis auf 1.100 USD?

Goldproduktion auf der Veladero-Mine; Foto: Barrick Gold

Obwohl der Goldpreis zunächst einmal Unterstützung gefunden zu haben scheint, erwarten die Experten von Goldman Sachs, dass Gold insbesondere auch auf Grund charttechnischer Schwäche vom aktuellen Niveau deutlich abgeben wird.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Sorgen um die Weltwirtschaft: Gold schießt nach Fed-Kommentaren auf mehr als 1.300 USD pro Unze nach oben

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Es sieht nicht so aus, als würde die Fed den Leitzins dieses Jahr noch oft anheben… Die US-Notenbanker entschieden auf ihrem Treffen, das am gestrigen Mittwoch endete, die Zinsen erst einmal auf dem aktuellen Niveau zu belassen. Eine mögliche Abschwächung der wirtschaftlichen Entwicklung in den USA und die wachsende globale Instabilität machen den Fed-Offiziellen Sorgen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Der neue Konsens?: BMO-Analysten erwarten bis zum Jahresende Anstieg des Goldpreises auf 1.400 USD pro Unze

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bildquelle: Osisko Mining

Nachdem bereits die Analysten von JP Morgan ihre Prognose für den Goldpreis angehoben haben, zieht jetzt auch die kanadische BMO Capital Markets nach. Die Experten erwarten zum Jahresende ebenfalls einen Goldpreis von 1.400 USD pro Unze und gehen zudem davon aus, dass Silber das Jahr 2016 bei rund 21 USD je Unze beschließt. Mit der Anhebung der Prognose für die beiden Edelmetalle geht auch einher, dass BMO die Kursziele für Gold- und Silberproduzenten anhebt – und zwar um im Schnitt 24%.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kehrtwende: Gold – JP Morgan hält jetzt 1.400 USD für durchaus möglich

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Der Goldpreis ist seit Anfang des Jahres mittlerweile um 20% gestiegen, doch der US-amerikanischen Bank JP Morgan zufolge verfügt das gelbe Metall noch über erhebliches Potenzial. Nach Ansicht der Analysten, ist Gold gerade erst in einen „neuen und sehr langen“ Bullenmarkt eingetreten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Silber mit zusätzlichem Schwung: Gold – Experten erwarten Anstieg auf 1.500 USD bis Jahresmitte

Goldbarren; Foto: VisualMedia

Goldbarren; Foto: VisualMedia

Nachdem der Goldpreis zwischenzeitlich ein 15-Monatshoch bei fast 1.304 USD pro Unze verzeichnete, konsolidiert er derzeit den rasanten Anstieg. Experten glauben aber, dass das vorherrschende wirtschaftliche Umfeld Gold auf kurze Sicht in ganz neue Höhen schicken könnte. Und auch dem Silberpreis weiteren Schub geben dürfte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel