Schlagwort-Archive: Zinserhöhung

Gold könnte vor nächstem Anstieg 1.300 USD testen

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bildquelle: Osisko Mining

Nach Ansicht der Analysten von TD Securities könnte der Goldpreis bis auf die Marke von 1.300 USD pro Unze zurückfallen, bevor er später im Jahr wieder Richtung 1.350 USD steigt. Vor allem das nächste Offenmarktausschusstreffen der Fed belaste kurzfristig, so die Experten. Und darauf würden sich die Märkte im Moment vor allem konzentrieren.

Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Gold: Zinserhöhung der Fed löst Preisanstieg aus

anglo_american_goldbarren

Goldbarren; Foto: VisualMedia

Am gestrigen Mittwoch fand das letzte Treffen des Offenmarktausschusses der US-Notenbank für das laufende Jahr statt. Dem Goldpreis gaben die Neuigkeiten von der Fed Auftrieb.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Hohe Verluste: Gold nach Zinsanhebung in den USA weiter unter Druck

Goldbarren

Goldbarren; Foto: Barrick Gold

Wer gedacht oder gehofft hatte, der Goldpreis würde nach der gestrigen Zinsentscheidung der US-Notenbank und dem folgenden Absturz heute eine Gegenreaktion zeigen, sieht sich getäuscht. Denn es geht derzeit weiter abwärts, sodass eine Unze des gelben Metalls aktuell nur noch rund 1.131 USD kostet.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schwache Märkte, schwacher US-Dollar: Goldpreis weiter auf dem Vormarsch

Goldbarren

Goldbarren; Foto: Barrick Gold

Der Goldpreis kann auch am heutigen Dienstag zulegen, notiert mittlerweile bei mehr als 1.360 USD pro Unze. Dazu trägt bei, dass die europäischen Aktienmärkte klare Verluste verbuchen, während der US-Dollar gegenüber dem Euro auf den tiefsten Stand seit mehr als einem Monat fällt. Schwache US-Wirtschaftsdaten hatten Ende vergangener Woche nach Ansicht der Marktteilnehmer die Aussichten auf eine US-Zinserhöhung in nächster Zeit gedämpft.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Vor Arbeitsmarktdaten: Der Goldmarkt hält den Atem an

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bilderquelle: Osisko Mining

Der Goldmarkt wartet mit angehaltenem Atem auf die neuesten Daten zum US-Arbeitsmarkt, die um 14:30 Uhr deutscher Zeit veröffentlicht werden. Denn diese Zahlen könnten mit darüber entscheiden, wann die US-Notenbank die nächste Zinserhöhung vornimmt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz größtem Monatsverlust seit November: ABN Amro sieht Aufwärtstrend bei Gold weiter als intakt an

Golbarrenguss; Foto: Detour Gold

Golbarrenguss; Foto: Detour Gold

Nachdem der Goldpreis zu Monatsbeginn ein 15-Monatshoch verzeichnete, beendet er den Mai schließlich mit dem größten Verlust auf Monatsbasis seit November. Die Analysten von ABN Amro allerdings glauben weiterhin daran, dass Gold in seinem Aufwärtstrend weiter steigen wird.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Zinsspekulationen: UBS – Rücksetzer im Goldpreis könnte Kaufgelegenheit sein

Goldbarren - Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren – Foto: covilha, everystockphoto.com

Auch die Analysten der UBS sehen angesichts von Spekulationen um eine baldige Zinserhöhung in den USA kurzfristig Abwärtspotenzial für den Goldpreis. Die Experten glauben aber gleichzeitig, dass jeder Rücksetzer im Gold eine Kaufgelegenheit darstellen könnte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel