Erhebliches Potenzial: Wellgreen Platinum – Platinmetallvererzung auf 2,5 Kilometer Länge ausgedehnt

Platinbarren

Platinbarren

2011 war für das Platin- Palladium-, Nickel- und Kupferprojekt Wellgreen eine erste Ressourcenschätzung erstellt worden. Seitdem hat Wellgreen Platinum Ltd. (WKN: A1XBAJ / TSX-V: WG) 40.000 Meter an neuen Bohrungen, Neubeprobungen oder Neuprotokollierungen historischer Bohrkerne durchgeführt. Die letzten Ergebnisse dieses Programms liegen nun vor und lesen sich unserer Ansicht nach mehr als positiv.

Denn die neuesten Analysenergebnisse, die aus der Zone Far West stammen, dehnen zusammen mit den älteren Ergebnissen die Vererzung auf rund 2,5 Kilometer von der Zone Far East am östlichsten Ende des bekannten Wellgreen-Ressourcengebiets zur Zone Far West am westlichsten Ende aus. Auch die Vererzung in der Zone Far West ist durch durchgehende ultramafische Zonen mit höheren Gehalten charakterisiert, die an der Oberfläche beginnen und sich soweit bislang bekannt bis in eine Tiefe von 150 Metern erstrecken. Es besteht zudem noch das Potenzial auf eine weitere Ausdehnung.

Auf der Far West- Zone wurde mit neuen Bohrungen sowie neuen Analysenergebnissen aus historischen Bohrkernen die Kontinuität von breiteren Zonen mit höhergradiger Vererzung in der Nähe bereits untersuchter Massivsulfid-Zonen, wie sie auch in anderen Bereichen der Wellgreen-Lagerstätte zu finden sind, bestätigt.

Das Highlight der Bohrungen in der Far West-Zobe waren 142,5 Meter Vererzung mit einem Gehalt von 3,76 g/t Platinäquivalent ab der Oberfläche. Hinzu kamen 69,6 Meter mit 3,55 Gramm Platinäquivalent pro Tonne und 150,0 Meter Vererzung mit 2,67 Gramm Platinäquivalent pro Tonne. Darin enthalten war ein Abschnitt von 54,0 Metern mit 3,91 Gramm Platinäquivalent pro Tonne.

In Far West liegen zwei ultramafische Gesteinskörper, wobei der südliche bislang nur begrenzt erbohrt wurde und für die Zukunft ein vorrangiges Bohrziel darstellt. Die bereits besser abgegrenzte nördliche ultramafische Zone erstreckt sich an der Oberfläche über 175 Meter und weist signifikant erhöhte PGM- und Kupfergehalte auf. Zum Beispiel wurden 16,9 Meter mit 2,23 Gramm Platin+Palladium+Gold („3E“) und 0,99 % Kupfer ab 3,7 Meter unter der Oberfläche aufgefunden. Die Vererzung bleibt zur Tiefe offen und es gab keine Tiefbohrungen weder in Far West noch in der benachbarten West Zone Tiefenbohrungen.

Greg Johnson, Wellgreen Platinums CEO, erklärte sich zufrieden mit den Ergebnissen aus der Far West-Zone, da sie das Verständnis des Unternehmens über die Ausdehnung der Vererzung auf Wellgreen vertiefen. Insbesondere habe sich gezeigt, dass sich die mächtigen Bänder der höhergradigen Vererzung, die auf eine Breite von bis zu 500 Metern geschätzt würden, von der Zone Far East über die East Zone und Central Zone jetzt bis in Zonen West und Far West erstrecken. Damit, betonte Johnson, erstrecken sie sich nun insgesamt über eine Streichlänge von 2,5 Kilometern Länge.

Zudem wies Johson darauf hin, dass viele der bislang besten Bohrungen am Rand der bekannten Lagerstätte liegen. Damit deuten sie auf eine mögliche Erweiterung der Ressourcen hin und sollen dieses Jahr, erläuterte Wellgreen Platinums CEO, vorrangige Ziele für Erweiterungsbohrungen sein. Mit den 2013 durchgeführten Arbeiten hatte das Unternehmen seine Kenntnisse und Vertrauen in die Kontinuität und die Vorhersagbarkeit der Vererzung auf Wellgreen vertiefen wollen, um so ein aktualisiertes Modell der Geologie und der Ressourcen erstellen zu können.

Jetzt werden laut Wellgreens CEO die technischen Arbeiten und die Erstellung der Modelle für die Aktualisierung des vorläufigen Wirtschaftlichkeitsgutachtens (Preliminary Economic Assessment) fortgesetzt. Dabei will man sich vor allem auf die Reihenfolgeplanung für höhergradiges Material in den ersten Jahren der Produktion konzentrieren. Gleichzeitig aber sollen auch die Skalierbarkeit und die Kostenvorteile eines großen Tagebaus aufgezeigt werden. Erwartet wird die aktualisierte PEA für Juli dieses Jahres.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichtedienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST MediaGmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweiligeUnternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s