Nach Goldpreisanstieg: Goldminenaktien mit Rallye auf breiter Front

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Nachdem der Goldpreis diese Woche einen deutlichen Aufschwung erlebt hat, ziehen auch die Aktien der Produzenten an. Einige von ihnen können auf Monatssicht bereits ein Kursplus von 20 bis 30% vorweisen.

Der nach Ausstoß größte Goldkonzern der Welt Barrick Gold (WKN 870450) beispielsweise schoss gestern um 9,5% nach oben, wobei 31 Mio. Aktien den Besitzer wechselten – 10 Mio. mehr als im Durchschnitt. Barrick war damit das meistgehandelte Papier an der NYSE, zog mehr Kaufinteresse auf sich als z.B. Twitter (WKN A1W6XZ).

Die Barrick-Aktie war am 23. September auf den tiefsten Stand seit 1989 gefallen, doch hat sie sich von diesem Tief bereits wieder um 38% entfernt. Damit weist der Konzern an der Börse in New York nun wieder eine Marktkapitalisierung von 8,7 Mrd. USD auf. Der kanadische Konzern arbeitet aggressiv daran seine Kosten zu senken und den immensen Schuldenberg abzutragen. Die Produktion soll dieses Jahr auf 6,1 bis 6,4 Mio. Unzen Gold zurückgehen, unter anderem da Barrick bereits mehrere Minen abgestoßen hat.

Das wertvollste Goldunternehmen der Welt Goldcorp (WKN 890493) kletterte um knapp 10% nach oben, sodass die Marktkapitalisierung des Konzerns nun bei 11,7 Mrd. USD liegt. Mehr als 11 Mio. Aktien wurden gestern gehandelt.

Goldcorp hat sich bereits um 25% vom Tief des laufenden Jahres entfernt. Ohnehin fällt der Kursrückgang im bisherigen Jahresverlauf in New York mit 16% im Vergleich relativ gering aus. Auf Grund des schwachen kanadischen Dollars liegt das Minus in Toronto sogar nur um einstelligen Prozentbereit. Nach einem hervorragenden zweiten Quartal sagt Goldcorp für 2015 einen Produktionsanstieg von 20% voraus – ans obere Ende der Prognosespanne von 3,3 bis 3,6 Mio. Unzen Gold.

Der nach Produktion zweitgrößte Goldkonzern der Welt Newmont Mining (WKN 853823) konnte am gestrigen Mittwoch um 6% zulegen. Das in den USA ansässige Unternehmen, die einzige Goldgesellschaft, die Teil des S&P500 ist, erlebt bislang ein gutes Jahr 2015, gehört zu den wenigen Firmen, die im Jahresverlauf einen Kursanstieg vorweisen können. Während die Konkurrenz Minen abstößt, hat Newmont mit dem Kauf der Goldmine Cripple Creek & Victor für 820 Mio. Dollar in bar sein Portfolio ausgebaut.

Auch die Aktien der kanadischen Agnico Eagle Mines (WKN 860325) verbuchten gestern deutliche Gewinne, konnten um fast 7% nach oben klettern. Damit liegt die Marktkapitalisierung des Konzerns bei 8,5 Mrd. CAD in Toronto und 6,1 Mrd. USD in New York. Die Agnico-Aktie ist eine große Ausnahme unter den Goldaktien: Sie hat 2015 in New York bislang fast 21% Gewinn verbucht und in Toronto sogar 35%. Das Unternehmen nutzt dabei aus, dass seine Minen in Kanada, Finnland und Mexiko liegen, was angesichts der dort gegenüber dem US-Dollar schwachen Währungen von großem Vorteil ist. Agnico fährt derzeit die Produktion auf der Meadowbank-Mine sowie der Canadian Malartic-Mine (50% Agnico) hoch, sodass man davon ausgeht, 2015 einen Ausstoß von 1,6 Mio. Unzen Gold erreichen zu können.

Randgold Resources (WKN A0B5ZS) konnte am Mittwoch an der Nasdaq einen Zugewinn von fast 5% verbuchen. Der auf Afrika ausgerichtete Konzern, der eine Marktkapitalisierung von 6,3 Mrd. USD aufweist, hat dieses Jahr bislang moderate Kursgewinne verbucht. Randgold hat auf seinen Minen in West- und Zentralafrika die Produktion immer weiter erhöht und konnte im jüngsten Quartal zum ersten Mal eine Produktion von mehr als 300.000 Unzen melden. Das war ein Anstieg von 7% im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2014.

Auch die Australische Newcrest Mining (WKN 873365) gehörte mit einem Kursplus von 7,3% zu den Gewinnern. Der Börsenwert des Unternehmens liegt nun bei 8 Mrd. Dollar. Im Fiskaljahr bis Ende Juni erzielte Newcrest einen Goldausstoß von 2,4 Mio. Unzen. Damit lag das Unternehmen an sechster Stelle weltweit.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Eine Antwort zu “Nach Goldpreisanstieg: Goldminenaktien mit Rallye auf breiter Front

  1. Pingback: Aus anderen Finanzblogs – KW 42/2015 u.a. mit Bilfinger, Volkswagen, Aixtron, E.ON, RWE, Blackstone, DAX-Ausblick, Dow Jones, FED, Gold, Barrick, Goldcorp | Kapitalmarktexperten.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s