Kurz vor Legalisierungsabstimmung: Canadian Zeolite plant Schritt auf den Markt für medizinisches Marihuana

Lieferfertiges Material; Foto: Canadian Zeolite

Lieferfertiges Material; Foto: Canadian Zeolite

Am morgigen 8. November findet nicht nur die mit Spannung erwartete Präsidentschaftswahl in den USA statt, in neun Bundesstaaten wird zudem auch über die (Teil-) Legalisierung von Marihuana abgestimmt, darunter Kalifornien, Nevada und Florida. Sollten die Entscheide positiv ausfallen, dürfte das der gesamten Branche einen entscheidenden Schub geben. Und möglicherweise auch der von uns vor einiger Zeit vorgestellten Canadian Zeolite (WKN A2AEE1 / TSX-V CNZ)!

Denn das Unternehmen von CEO Ray Paquette teilt brandaktuell mit, dass man damit beginnen wird, das auf dem Bromley Creek-Projekt abgebaute Zeolith an mehrere Unternehmen in Kanada und den USA zu liefern, die Marihuana zu medizinischen Zwecken anbauen!

Das Team von Canadian Zeolite entwickelt derzeit zudem so genannte „Zeoponic“-Produkte also Nährmedien für den Einsatz in Gewächshäusern, speziell für den Anbau von medizinischem Marihuana. Diese Produkte werden es der Pflanze erlauben, die Nährstoffe genau dann und in genau der Menge aufzunehmen, die benötigt wird, was nach Aussage des Unternehmens die Qualität der Pflanze erhöht, höhere Ernteerträge ermöglicht und die Produktionszyklen verkürzt. Und damit wäre Zeoponic für den Anbau von Marihuanapflanzen perfekt geeignet. Zumal Zeolith darüber hinaus bei der Kontrolle von Schimmel- und Feuchtigkeitsproblemen in vielen Gewächshäusern behilflich sein kann.

Natürliches Zeolith hat sich in der letzten Zeit als vielversprechendes Element in einer ganzen Reihe von Agrarprozessen erwiesen. Die einzigartigen Eigenschaften der verschiedenen Zeolithmaterialien, versprechen in naher Zukunft einen signifikanten Beitrag in verschiedensten Agrar- und Aquakulturtechnologien leisten zu können. Es wurde bereits nachgewiesen, dass Zeolith zu effizienteren Ernten, zur Pflanzengesundheit und erhöhten Erträgen beitragen.

Es gibt also zahlreiche Anwendungen für die Produkte von Canadian Zeolite (wir berichteten), sodass der Schritt in den Markt für medizinisches Marihuana „nur“ eine Erweiterung der Produktpalette bedeutet – aber eine spannende! Denn dem „MMJ“-Markt wird ein rasantes Wachstum vorausgesagt, von dem sich Canadian Zeolite nun vielleicht ein schönes Stückchen abschneiden kann.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s